Bewertung: iBolt’s flexibler Montageständer für Streaming und Videoaufzeichnung

0
42

Ich erstelle oft Videos und manchmal müssen diese Videos zeigen, wie man eine App benutzt. Ich könnte die Bildschirmaufzeichnungsfunktionen des iPhones oder iPads verwenden, die jedoch keine Fingerberührungen usw. anzeigen. Alternativ könnte ich versuchen, ein iPhone in der linken Hand zu halten, während ich meine rechte Hand mit einem iPad aufzeichne. Oder eine Art Apparat mit Klebeband ausstatten. Zum Glück schickt mir iBOLT seine Stream-Cast-Ständer (79,95 USD).

Der Stream-Cast ist wie ein Stativ für Ihr Smartphone, da er am Ende eine verstellbare Klemme für Telefone mit einer Breite von 2,25 Zoll bis 3,75 Zoll hat. Dank eines Schwanenhalsarms und modularem Design kann er jedoch auch stufenlos eingestellt werden. Sie können es nach Bedarf lösen und festziehen, um eine Menge Flexibilität zu erzielen. Sie können das Telefon gerade nach unten richten, um es für Overhead-Aufnahmen oder Streaming zu verwenden, oder Sie können nach vorne schauen, um sich selbst oder eine Aktivität aufzunehmen.

iBolt bietet sowohl gewichtete Ständer- als auch Tischklemmenmodelle an. Ich habe das drei Pfund schwere Standmodell ausprobiert und fand es ziemlich solide und sicher und trotzdem preiswert. Ich hätte gerne eine eingebaute Blasenanzeige gesehen, um sicherzustellen, dass die Halterung eben ist, aber wie sie sagen, gibt es eine App dafür!

Vorteile

  • Stufenlos einstellbar
  • Verwenden Sie für Überkopf- oder nach vorne gerichtete oder irgendetwas dazwischen
  • Erhältlich in drei Pfund schweren Stand- oder Tischklemmenmodellen
  • Solide und sicher
  • Akzeptabler Preis

Nachteile

  • Keine Wasserwaage

Endgültiges Urteil

Wenn Sie ein Vlogger oder Pädagoge sind und ein Smartphone in verschiedenen Positionen ruhig halten müssen, probieren Sie den Stream-Cast Stand von iBOLT aus und geben Sie Ihren Händen eine Pause!