Benötigen Sie einen Passwort-Manager? Warum und wie bekomme ich eine Password Keeper App?

0
211

Wir nutzen das Internet für fast alles. Einkaufen, Bankgeschäfte, Kommunikation mit Freunden und Familie sowie Speichern von Musik, Fotos und Videos. Es ist äußerst wichtig, alle personenbezogenen Daten, die mit diesen Diensten verbunden sind, mit einem sicheren Passwort für jedes Konto zu schützen. Ein Passwort-Manager kann Ihnen dabei helfen, jedes Passwort zu erstellen und sicher zu halten. Es gibt viele seriöse, kostenlose Passwort-Besitzer, darunter 1Password, True Key und LastPass. Wir gehen die Funktionen dieser Apps durch, damit Sie die beste Option für Ihre Bedürfnisse auswählen können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie eine Kennwort-App installieren und wie Sie sie verwenden können, sobald Sie dies getan haben. Lass uns anfangen.

Verwandte Themen: So vermeiden Sie doppelte Kennwörter mit Apples Password Manager

Welchen Password Manager sollte ich wählen?

Es gibt viele Passwortmanager, aus denen Sie wählen können, aber ich werde drei hochbewertete Optionen auswählen, um Ihnen eine Vorstellung von Ihren Optionen zu geben.

LastPass

Kosten: Kostenlos für die Standard-App, $ 2 pro Monat für Premium- $ 6 pro Monat für Family Premium (bis zu sechs Familienmitglieder)

Geräte: iPhone, iPad, Apple Watch und iPod Touch

Unterstützte Browser: Erweiterungsschaltflächen für Safari, Chrome, Firefox, Internet Explorer und Opera

Besonderheiten: Passwort- und Benutzernamengeneratoren, Digital Wallet

Weitere Informationen: Weitere Informationen zu LastPass für iOS finden Sie hier.

Lastpass Chrom

Laden Sie die LastPass-App herunter und richten Sie Ihr Konto mit einem Hauptkennwort ein. Geben Sie anschließend die Benutzernamen und Kennwörter ein, die in Ihrem Vault geschützt werden sollen. Ab jetzt müssen Sie sich nur noch an Ihr Master-Passwort erinnern oder Face- oder Touch-ID verwenden. LastPass füllt Ihre Benutzernamen und Kennwörter automatisch auf, wenn Sie eine App oder Website mit dem Safari-Browser besuchen. Wenn Sie neue Konten erstellen, können Sie mit LastPass sichere Kennwörter erstellen. Außerdem können Sie schwache Kennwörter durch bessere Kennwörter ersetzen.

True Key von McAfee

Kosten: Kostenlos für bis zu 15 Passwörter, 19,99 US-Dollar pro Jahr für bis zu 10.000 Passwörter und Anmeldungen

Geräte: iPhone, iPad, iPod Touch

Unterstützte Browser: Safari

Besonderheiten: Passwortgenerator, Digital Wallet

Weitere Informationen: Klicken Sie auf diesen Link, um eine vollständige Liste der iOS-Funktionen anzuzeigen

wahrer Schlüssel

1Passwort

Kosten: 30-tägige kostenlose Testversion, dann 2,99 USD pro Monat oder 4,99 USD pro Monat für eine Familie (bis zu fünf Mitglieder). Außerdem sind Team-, Geschäfts- und Komplettpakete erhältlich

Geräte: iPhone, iPad, Apple Watch und iPod Touch

Unterstützte Browser: Safari

Besonderheiten: Organisieren Sie Kennwörter mit Tags in Gruppen. Die Wachtturm-Funktion warnt vor Sicherheitsproblemen und Kennwortverletzungen

Weiterführende Literatur: Folgen Sie diesem Link, um eine vollständige Erklärung von 1Password für iOS zu erhalten

1Kennwort

So erhalten Sie Ihren Password Manager auf Ihrem Gerät

Wenn Sie sich entschieden haben, welchen Kennwort-Manager Sie verwenden möchten, ist das Herunterladen auf Ihr iPhone schnell und einfach.

  • Tippen Sie auf den Namen des Passwortmanagers, den Sie aus der Liste oben ausgewählt haben.
  • Sie gelangen in den App Store. Tippen Sie neben der Kennwortmanager-App auf Holen.
  • Tippen Sie auf Öffnen, wenn der Download der App abgeschlossen ist.

wahrer Schlüssel

  • Beginnen Sie mit der Entscheidung, ob Sie von dieser App Benachrichtigungen erhalten möchten oder nicht. Sie können Ihre Meinung später jederzeit ändern und Benachrichtigungen deaktivieren, wenn sie nervig werden.
  • Der Einrichtungsprozess variiert geringfügig, je nachdem, welchen Passwort-Manager Sie gewählt haben. Mit McAfee True Key müssen Sie einige Seiten nach links durchblättern, um mehr über die Funktionen zu erfahren, bevor Sie auf „Erste Schritte“ tippen.

Kennwortmanager-BenachrichtigungenPasswortmanager

  • Füllen Sie Ihre persönlichen Informationen wie angegeben aus. Wenn Sie nach einem Master-Passwort gefragt werden, vergewissern Sie sich, dass Sie sich etwas merken, das Sie sich merken, oder bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf. Wenn Sie dieses Passwort verlieren, verlieren Sie den Zugriff auf Ihre App.
  • Je nachdem, welches iPhone Sie verwenden, können Sie sich mit Face ID, Touch ID oder Ihrem Master-Passwort anmelden.

PasswortPassworthalter mit Gesichts-ID

  • Die nächsten Schritte hängen davon ab, welche App Sie gewählt haben. Meine hat mich angewiesen, alle Websites und Apps hinzuzufügen, die ich schützen wollte.
  • Unabhängig von der Installationsreihenfolge verfügt Ihre App über ein Dashboard oder ein Menü, in dem Sie neue Kennwörter generieren, Ihre persönlichen Daten ordnen, neue App- und Website-Logins hinzufügen, Ihre Einstellungen und Präferenzen ändern und vieles mehr.

Kennwort-Manager-Dashboard

Aktivieren Sie AutoFill-Kennwörter für eine App eines Drittanbieters

Nachdem Sie den Kennwortmanager eines Drittanbieters ausgewählt haben, müssen Sie die AutoFill-Kennwörter aktivieren. Um dies zu tun:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  • Scrollen Sie nun nach unten und tippen Sie auf Passwörter Konten.

Aktivieren Sie den iPhone-Passwort-Manageriphone Passwort-Manager

  • Tippen Sie auf AutoFill-Kennwörter oben in der Anzeige. Vergewissern Sie sich, dass die Option aktiviert ist.
  • Tippen Sie jetzt auf den Passwort-Manager, den Sie unter „Füllen zulassen“ bevorzugen.

Aktivieren Sie den Passwort-Manager auf dem iPhone