Apple ID-Anmeldung: 9 Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers beim Herstellen einer Verbindung zur Apple ID Server-Nachricht

0
40

Haben Sie versucht, Ihr iTunes-Login oder App Store-Login zu verwenden, sich bei Ihrem iCloud-Konto anzumelden oder ein anderes Apple ID-Login zu verwenden, und die Meldung „Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit Apple ID, Überprüfung fehlgeschlagen“ erhalten? Mach dir keine Sorgen; Wir haben neun Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie ausführen können, wenn Sie keine Verbindung zum App Store, Ihrem iCloud-Konto oder einem anderen Apple-Dienst herstellen können. Lass uns anfangen. 

Verbunden: So verwenden Sie Anmelden mit Apple

Lassen Sie uns neun Dinge durchgehen, die Sie tun können, wenn die Meldung „Fehler beim Herstellen einer Verbindung zur Apple ID, Überprüfung fehlgeschlagen“ angezeigt wird. 

1. Wiederholen Sie Ihren App Store, iTunes Store oder ein anderes Apple Services-Login

Wenn Sie versucht haben, sich mit Ihrer Apple ID anzumelden und eine Fehlermeldung erhalten haben, müssen Sie zunächst die Webseite schließen und versuchen, sich in wenigen Minuten erneut anzumelden. Manchmal ist das alles was es braucht! Wenn Sie keinen Erfolg hatten, lesen Sie unsere Liste mit weiteren Tipps zur Fehlerbehebung durch.

2. iPadOS- und iOS-Update: Holen Sie sich das neueste Apple Software-Update

Es ist eine gute Idee, das neueste iOS-Update so schnell wie möglich zu installieren, um die Gerätesicherheit zu verbessern und Fehler und Störungen zu vermeiden. Apple debütierte 2019 mit iPadOS 13 und wird zweifellos auch regelmäßige iPad-Software-Updates anbieten. Das erste, was Sie tun sollten, wenn die Meldung Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit der Apple ID, Überprüfung fehlgeschlagen angezeigt wird, ist sicherzustellen, dass die Software für Ihr Gerät aktualisiert wurde. Einige Personen haben jedoch berichtet, dass die Apple ID-Fehlermeldung angezeigt wird nach Wenn dies das Problem nicht behoben hat, fahren Sie mit dem nächsten auf unserer Liste fort.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind

Wenn das von Ihnen verwendete Gerät nicht mit dem Internet verbunden ist, können Sie nicht auf Ihre Apple-Dienste zugreifen. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone oder iPad über ein stabiles WLAN- oder Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden ist.

4. Überprüfen Sie die Apple System Status Page

Das Problem liegt möglicherweise überhaupt nicht in Ihrer Kontrolle. es könnte am Ende von Apple sein! Besuchen Sie die Apple-Systemstatusseite und stellen Sie sicher, dass der Dienst, bei dem Sie sich anmelden möchten, verfügbar ist. Sie können dies erkennen, da neben dem Systemnamen ein grüner Punkt angezeigt wird.

5. Ändern Sie Ihr Apple ID-Passwort

Es ist eine gute Idee, Ihr Apple ID-Passwort von Zeit zu Zeit zu ändern. Wenn das Kennwort seit einiger Zeit nicht mehr geändert wurde oder nicht den aktuellen Empfehlungen von Apple entspricht, ändern Sie Ihr Apple ID-Kennwort. 

6. Überprüfen Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen Ihres Geräts

Ein Problem, das die fehlerhafte Fehlermeldung verursachen kann, ist ein Problem mit den Einstellungen für Datum, Uhrzeit und Standort Ihres Geräts. Um sicherzustellen, dass diese korrekt sind:

  1. Öffne das Einstellungen App.
  2. Zapfhahn Allgemeines.

  3. Zapfhahn Terminzeit.
  4. Umschalten Automatisch einstellen. Wenn dies bereits aktiviert ist, schalten Sie es aus und wieder ein. 

7. Führen Sie ein Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen durch

Wenn Sie anscheinend keine Verbindung zu Ihren Apple-Diensten herstellen können, weil Ihr Gerät keine Verbindung zum Internet herstellen kann und Sie bereits Ihre WLAN- oder Mobilfunkverbindung überprüft haben, müssen Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Dadurch werden Ihre Mobilfunkeinstellungen zurückgesetzt, und Sie müssen sich erneut bei allen Wi-Fi-Netzwerken anmelden, denen Sie in der Vergangenheit beigetreten sind. Um dies zu tun:

  1. Öffne das Einstellungen App und tippen Sie auf Allgemeines.
  2. Zapfhahn Zurücksetzen.

  3. Zapfhahn Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  4. Geben Sie Ihr Passwort ein und tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen bestätigen.

8. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones

Der vorletzte Schritt für jedes iPhone-Problem; setzt Ihr Gerät zurück oder erzwingt einen Neustart. Wenn die vorherigen Schritte fehlgeschlagen sind, müssen Sie einen Neustart erzwingen. 

9. Wenden Sie sich an den Apple Support

Wenn alles andere fehlschlägt, gibt es immer Apple Support. Folgen Sie dem Support-Link und klicken oder tippen Sie auf das Gerät, das Sie verwenden. Sie können dann per Telefon, E-Mail oder Chat eine Verbindung zu einem Apple-Mitarbeiter herstellen. Wenn Sie in der Nähe eines Apple Stores wohnen, schauen Sie einfach vorbei und bitten Sie um Hilfe. 

Top Bildnachweis: Dean Drobot / Shutterstock.com