9 Möglichkeiten, einen iCloud Photo Sharing-Link zu reparieren, der auf Ihrem iPhone nicht funktioniert

0
61

Das Speichern von Fotos und das Weitergeben von Fotos ist mit iCloud so einfach wie nie zuvor, insbesondere jetzt, da wir Bilder aus unserer iCloud-Fotobibliothek über einen Link weitergeben können. Es ist sogar möglich, die iCloud-Fotofreigabe mit Handys anderer Hersteller zu verwenden, indem Sie einen iCloud-Link für Android erstellen. Manchmal tritt jedoch ein Fehler auf und Empfänger können den Link zur Freigabe von iCloud-Fotos nicht öffnen. Wir gehen neun Wege, um dieses Problem zu beheben, damit Sie die Videos und Bilder sehen können, die für Sie freigegeben wurden!

Lassen Sie uns neun Dinge durchgehen, die Sie tun können, wenn Sie eine Meldung erhalten, dass ein Link zur Freigabe von iCloud Photo nicht funktioniert.

iPadOS & iOS Update: Holen Sie sich das neueste Apple Software Update

Apple hat in den letzten Jahren jedes Jahr eine neue Version seiner iPhone-Software herausgebracht. Es ist eine gute Idee, das neueste iOS-Update so bald wie möglich zu installieren, um die Gerätesicherheit zu verbessern und Fehler und Störungen zu vermeiden. Apple debütierte 2019 mit iPadOS 13 und wird ohne Zweifel auch regelmäßige iPad-Software-Updates anbieten. Wenn Sie die Meldung erhalten, dass ein Link zum Teilen von Fotos nicht funktioniert, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass die Software für Ihr Gerät auf mindestens iOS 12 aktualisiert wurde, da zuvor keine Fotolinks angeboten wurden Betriebssystem. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, fahren Sie mit dem nächsten Fix auf unserer Liste fort.

Stellen Sie sicher, dass iCloud-Fotobibliothek und freigegebene Alben aktiviert sind

Wenn Sie iCloud Photo Library und freigegebene Alben nicht aktiviert haben, können Sie nicht auf iCloud Photo-Freigabelinks zugreifen. So aktivieren Sie diese Funktionen:

  1. Öffne das Einstellungen App auf deinem iPhone oder iPad.
  2. Zapfhahn dein Name oben auf der Seite.

  3. Zapfhahn iCloud.
  4. Zapfhahn Fotos.

  5. Stelle sicher iCloud-Fotos und Freigegebene Alben sind beide angeschaltet.

Stellen Sie sicher, dass der iCloud Photo Link nicht abgelaufen ist

Ihr iCloud Photo-Link läuft nach 30 Tagen ab. Dem Empfänger wird eine Nachricht angezeigt, dass der Abruf fehlgeschlagen ist, wenn er nach dieser Zeit auf den Link klickt. In diesem Fall müssen Sie Ihrem Freund oder Familienmitglied einen neuen Link senden.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind

Wenn das verwendete Gerät nicht mit dem Internet verbunden ist, kann der iCloud Photo-Link nicht geöffnet werden. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone oder iPad über ein stabiles WLAN- oder Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden ist.

Schalten Sie den Energiesparmodus aus

Der Energiesparmodus des iPhones kann die Akkulaufzeit um drei Stunden verlängern, was jedoch mehrere Nachteile mit sich bringt. Eine der Funktionen, die Ihr Gerät im Energiesparmodus verliert, ist das schnelle Laden von Bildern aus einem iCloud-Fotolink. In diesem Fall wird die Nachricht Warten auf Fotos angezeigt. Sie müssen Ihr Telefon entweder aufladen, bis sich der Energiesparmodus ausschaltet, oder manuell ausschalten. Um dies zu tun:

  1. Öffne das Einstellungen App und tippen Sie auf Batterie
  2. Ausschalten Energiesparmodus.

Melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an 

Wenn die in Ihrem Link enthaltenen Fotos aus Ihren iCloud-Fotos gelöscht wurden, kann der Linkempfänger sie nicht öffnen. Wenn der iCloud-Fotolink immer noch nicht funktioniert, melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an und vergewissern Sie sich, dass die Fotos noch vorhanden sind. Denken Sie daran, dass Ihre iCloud-Fotobibliothek geräteübergreifend synchronisiert wird, wenn Sie bei demselben Konto angemeldet sind. Durch das Löschen von Bildern auf einem Gerät werden diese aus Ihrer gesamten Bibliothek gelöscht. 

Überprüfen Sie die Apple-Systemstatusseite

Das Problem liegt möglicherweise überhaupt nicht in Ihrer Hand. es könnte am Ende von Apple sein! Besuchen Sie die Apple-Systemstatusseite und stellen Sie sicher, dass iCloud-Dienste verfügbar sind. Sie können dies erkennen, da neben dem Systemnamen ein grüner Punkt angezeigt wird.

Führen Sie ein Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen durch

Wenn ein iCloud-Fotolink nicht funktioniert, weil Ihr Gerät keine Verbindung zum Internet herstellt und Sie bereits Ihre WLAN- oder Mobilfunkverbindung überprüft haben, müssen Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Dadurch werden Ihre Mobilfunkeinstellungen zurückgesetzt, und Sie müssen sich erneut bei allen Wi-Fi-Netzwerken anmelden, denen Sie in der Vergangenheit beigetreten sind. Um dies zu tun:

  1. Öffne das Einstellungen App und tippen Sie auf Allgemeines.
  2. Zapfhahn Zurücksetzen.

  3. Zapfhahn Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  4. Geben Sie Ihr Passwort ein und tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen bestätigen.

Kontakt Apple-Support

Wenn alles andere fehlschlägt, gibt es immer Apple Support. Folgen Sie dem Support-Link und klicken oder tippen Sie auf das von Ihnen verwendete Gerät, um eine Verbindung zu einem Apple-Partner per Telefon, E-Mail oder Chat herzustellen. Wenn Sie in der Nähe eines Apple Stores wohnen, schauen Sie einfach vorbei und fragen Sie nach Unterstützung. 

Top Bildnachweis: Dean Drobot / Shutterstock.com