Diktieren und Bearbeiten von Texten ohne Siri

0
25

Freihändiges Telefonieren und Versenden von Texten können nützlich sein, wenn Sie den Blick auf die Straße richten möchten. Siri ist eine gebräuchliche Methode zum Diktieren von Texten, aber Siri kann nicht richtig funktionieren, wenn Sie einen fleckigen Zellenempfang haben. Glücklicherweise können Sie weiterhin Texte in Nachrichten diktieren, auch wenn Siri offline ist. Sie können diese Methode sogar verwenden, um Korrekturen vorzunehmen und Fehler zu korrigieren. Lernen Sie, wie Sie Texte auf Ihrem iPhone ohne Siri diktieren und bearbeiten können.

Diktieren und Bearbeiten von Texten ohne Siri

  1. Öffnen Sie eine neue oder vorhandene Konversation in Mitteilungen.
  2. Tippen Sie auf Ihrer Tastatur auf Mikrofontaste.
  3. Fangen Sie an zu sprechen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Tastatursymbol.

  4. Eine Bearbeitung vornehmen, Markieren Sie das Wort oder die Phrase du willst dich ändern.
  5. Tippen Sie auf die Mikrofontaste.
  6. Beginnen Sie mit dem Sprechen und tippen Sie abschließend auf Tastaturtaste.

Das ist es! Ihre Textnachricht ist zum Senden bereit. Viel Spaß beim Chatten!