Beste Schutzhüllen für das iPhone 11 & iPhone 11 Pro

0
12

Es überrascht mich immer wieder, dass neue iPhone-Hüllen trotz Apples Ruf für Geheimhaltung von den Herstellern entworfen, hergestellt und ausgeliefert werden, bevor die Telefone überhaupt angekündigt werden. Vielleicht lockert sich Apple, oder sie können nicht jeden Arbeiter in ihren chinesischen Fabriken kontrollieren, aber das Ergebnis ist, dass ich Dutzende von Fällen erhalten habe, die ich ausprobieren muss, bevor meine neuen iPhones eintreffen. Nachdem ich nun die Hüllen mit aktuellen iPhone 11-Modellen testen konnte, sind hier meine Eindrücke in alphabetischer Reihenfolge.

1. Grip2u Boss & Slim Cases (ab 24,99 USD) 

Grip2u-Hüllen sind in den Kategorien Slim oder Boost erhältlich. Der Slim deckt den Bodenbereich nicht durch die Ports ab, der Boost hingegen und ist immer noch relativ schlank. Beide haben einen eingebetteten Gummigriff, daher der Name Grip2u, der das kabellose Aufladen nicht beeinträchtigt, Ihnen jedoch dabei helfen kann, Ihr iPhone in der Hand zu halten. Die Farbauswahl ist auf Schwarz, Weiß, Weiß mit schwarzen Streifen, Klar oder einige Tarnoptionen beschränkt. Und der Boost fügt einen schönen Ständer zum Ansehen von Filmen hinzu. Für 5 US-Dollar zusätzlich würde ich die Boost-Version verwenden.

 

2. Moshi Altra SnapTo-Hülle (ab 44,95 USD) 

Das modebewusste Zubehörunternehmen hat kürzlich SnapTo herausgebracht, ein Autoladegerät auf Qi-Basis, das sich magnetisch an bestimmten Fällen anbringen lässt. Jetzt hat Moshi eine Fülle von SnapTo-kompatiblen Hüllen, darunter ein schönes Gummimodell namens Altra mit einem optionalen Handgelenkriemen. Trotz des schlanken Designs ist der Schutz gut und der Gurt sorgt dafür, dass Sie ihn nicht fallen lassen. In Kombination mit Moshis Ladegerät ist dies eine großartige Allround-Option. Die meisten Farben sind neutral (beige, schwarz, weiß, klar), haben aber einen klassischen Stil. 

 

3. OtterBox Defender (59,95 USD) & Commuter (39,95 USD) 

Die originalen und äußerst beliebten Schutzhüllen von OtterBox wurden jetzt für die neuen iPhones aktualisiert. Ich habe mich über die Jahre mit Vertretern von OtterBox getroffen und sie haben mir erzählt, dass Apple-Fans die Öffnung auf der Rückseite ihrer Hüllen, die das Apple-Logo enthüllt, sehr schätzen. In den neuen Fällen ist dies nicht der Fall, wahrscheinlich, weil Apple das Logo in Erwartung eines bidirektionalen drahtlosen Ladevorgangs in die Mitte verschoben hat. Diese Funktion wurde nicht angekündigt. Es gab Spekulationen darüber, wo das Apple-Logo landen könnte, aber es scheint, dass der Kasemacher den Ausschnitt aus Sicherheitsgründen fallen ließ. Der Rest ihrer Koffer ist nach wie vor recht robust. Der Defender ist ein dreiteiliges Gehäuse mit einer zusammenschnappbaren Kunststoff-Front- und Rückschale und einer Gummi-Außenseite. Dies macht das Ein- und Auswechseln etwas umständlich. Daher ist es für den Langzeitgebrauch am besten geeignet. Die Anschlüsse sind durch Gummiklappen geschützt und die OtterBox enthält sogar einen robusten Gürtelclip, ein Displayschutz ist jedoch separat erhältlich. Die lila Hülle akzentuierte mein lila iPhone 11 gut, aber in Wirklichkeit ist der größte Teil des Telefons bis auf das abgerundete Rechteck um die Kameras verdeckt. Wenn Sie klassischen OtterBox-Schutz wünschen, aber ein Modell haben möchten, das leichter auszutauschen ist, hat das Unternehmen eine Pendlertasche, die ich als sehr schützend empfunden habe und die in verschiedenen Farben erhältlich ist.

 

4. LifeProof (ab 39,95 USD) 

LifeProof ist eine Schwesterfirma von OtterBox und bietet klare Fälle mit robuster Unterstützung gegen die Elemente. Auf diese Weise können Sie die neuen Farben des neuen iPhone 11 anzeigen, ohne die Sicherheit zu verlieren. Ich fand es gut, dass trotz des klaren Rückens bei einigen Modellen die Kanten griffig sind und in verschiedenen Farben erhältlich sind, die zu Ihrem iPhone passen. Das One-Proof-Design lässt sich leicht austauschen und die Farben kommen iPhone 11 Pro und 11 Pro Max Nutzern zugute, die eine geringere Anzahl von Farben zur Auswahl haben, aber dennoch etwas Licht auf ihr Telefon werfen möchten. Sie haben sogar Modelle mit Brieftaschen für Kreditkarten, wodurch sie für den Lifestyle geeignet sind!

5. Speck Presidio Hüllen (ab 39,95 USD)

Speck, einer der farbenfroheren Hersteller von Hüllen, hat ein schönes Sortiment, das die neuen Farben für das iPhone 11 ergänzt, einschließlich eines völlig durchsichtigen Modells, mit dem die Welt weiß, dass Sie das neue iPhone haben. Sie sind sturzgeprüft und haben eine erhöhte Abschrägung zum Schutz des Bildschirms sowie eine vollständige Umfangsabdeckung, einschließlich des Anschlusses. Dies ist wichtig, da ich das Presido Stay Clear-Gehäuse als rutschig empfand und daher das gummiartige Presidio V-Grip-Modell empfehlen würde. Für ein 1.000-Dollar-Telefon ist es der beste Schutz, es erst gar nicht fallen zu lassen.

6. ZAGG Gear4 Battersea (ab 49,99 USD)

Gear4 ist eine neuere Marke in der ZAGG-Produktfamilie, zu der mophie, iFROGZ und BRAVEN gehören. Sie haben eine Vielzahl von Fällen für unterschiedliche Lebensstile und Bedürfnisse. Das Zug (59,99 $) Bietet dank der zusätzlichen Portion des D3O-Materials einen unglaublichen Fallschutz von 20 Fuß. Das vergrößert den Umfang, aber es lohnt sich möglicherweise für Bauarbeiter usw. Ich fand, dass das Battersea-Modell ziemlich schützend ist und an den OtterBox Defender erinnert, aber ohne die Masse und immer noch einen Fallschutz von 16 Fuß bietet. Das einzige Problem ist der Mangel an Farbauswahl. Wenn Sie mehr Farbauswahl wünschen oder die Farben des iPhones durchscheinen lassen möchten, bietet Gear4 die Crystal Palace Hüllen (39,99 $) in durchscheinendem Gelb, Rosa oder Blau; Aber obwohl sie einen beeindruckenden Fallschutz von 3 Metern bieten, fand ich sie etwas rutschig.

 

7. X-Doria Defense (ab 29,99 USD) 

Wenn es eine Goldilocks-Version von iPhone-Hüllen gibt, ist die Marke X-Doria Defense „genau richtig“. Einige der Hüllen sind vollfarbig. Die meisten haben jedoch eine klare Rückseite, sodass die Farbe des iPhones zusammen mit dem Apple-Logo durchscheint. Sie haben auch einen Gummigriff und metallische Ränder, die farbenfroh und ziemlich tropfenschonend sind. Bei all den verfügbaren Farben (lila, rot, roségold, schwarz, grau, blaugrün, braun, weiß oder mein Favorit, schillernd) sollten Sie eine finden, die Ihr iPhone ergänzt. Und das Beste daran ist, dass sie für nur 30 bis 40 US-Dollar verkauft werden.

Für den heutigen iPhone-Besitzer gibt es eine Fülle von Möglichkeiten. Während Sie klare und schlanke Hüllen erhalten können, um die Farbe Ihres iPhones (und das Apple-Logo) zur Geltung zu bringen, würde ich den Benutzern empfehlen, sich von rutschigen Hüllen fernzuhalten und auf eine zu steigen, die gummiartige Griffe oder sogar einen eingebauten Griff hat, oder zumindest eine Fall, eine magnetische Rückseite, die Ihr Telefon sicher und im Auto aufgeladen hält!