Tropico für iOS Game Review

0
441

Die Basis des Spiels ist die gleiche wie für die gesamte Tropico-Serie (die aktuellste PC-Version ist Tropico 6, wobei Tropico 7 zweifellos in irgendeiner Form entwickelt wurde). Es war ein ziemlich erfolgreicher Lauf für die Serie, die 2001 mit der ersten Veröffentlichung des Spiels begann. Tropico 3, das Spiel, für das sich Feral entschieden hat, auf iOS zu portieren, ist ein Jahrzehnt alt und gilt dennoch als eines der Favoriten unter den Tropico-Fans. Dies ist wahrscheinlich auf das ausgewogene Verhältnis zwischen Städtebau, Finanzmanagement, Diplomatie und sogar ein wenig Rollenspiel zurückzuführen. Das Spiel bietet eine 15-Insel-Kampagne und einen Sandbox-Modus, um Ihre Entwicklungsaktivitäten für die Karibikinseln über Dutzende von Stunden hinweg aufrechtzuerhalten.

Grafisch gleitet der Hauptspielbereich des Spiels seidenweich über 3D-Stadtlandschaften und Insellandschaften. Es ist großartig, den Sonnenuntergang vom Boden aus zu beobachten, während virtuelle Insulaner auf dem Stadtplatz ihren Geschäften nachgehen. Das Platzieren neuer Gebäude ist so einfach wie das Auswählen, Ausrichten und Ausrichten der Struktur und das Tippen auf das Häkchen, um die Position zu bestätigen.

Werbung

Das einzige Mal, dass ich Probleme mit der Benutzeroberfläche hatte, waren einige Straßenbauprojekte, da die Benutzeroberfläche mich gelegentlich darüber informierte, dass ich im Freiform-Zeichenmodus keinen Straßendurchgang platzieren konnte. Es würde ein paar Anpassungen erfordern, um das seltsame Problem zu lösen, über das sich das Spiel beschwert. Letztendlich wurde dies mit der Zeit weniger ein Problem, da ich mich an die Spielmechanismen und Möglichkeiten gewöhnt hatte, das Problem zu umgehen, aber es könnte für neue Spieler zu einer leichten Enttäuschung führen. Abgesehen von diesem kleinen Problem war alles andere mit der Schnittstelle unkompliziert und perfekt funktionsfähig.

Vorteile

  • Bemerkenswerte Leistung des perfekten klassischen PC-Game-Ports
  • Unterhaltsamer und sehr engagierter Stadtbauer
  • Änderungen an der Benutzeroberfläche funktionieren auf iPhones und iPads gleichermaßen gut

Nachteile

  • Das Erstellen funktionierender Straßenpfade kann manchmal frustrierend sein

Endgültiges Urteil

Kurz gesagt, wenn Sie ein Fan der Tropico-Serie sind und Ihr Inselimperium unbedingt von unterwegs aus aufbauen möchten und ein iPhone oder iPad haben, das die intensiven 3D-Grafiken des Spiels und die komplexe Verfolgung von Waren, Bauprojekten und Politik beherrscht, dann du bekommst eine Belohnung. Oder wenn Sie ein Spieler sind, der einen unterhaltsamen, humorvollen Stadtbauer im karibischen Stil mit einem federnden Calypso-Soundtrack und einem humorvollen DJ sucht, um die Musik und die Popularitätsinformationen am Laufen zu halten, dann ist Tropico für iOS ein entzückendes Spiel, das Sie auf Trab hält schon seit geraumer zeit beschäftigt und unterhalten.