Festlegen der Ausfallzeit in Bildschirmzeiteinstellungen mit iOS 12 auf dem iPhone

0
268

Die Bildschirmabhängigkeit ist für viele Smartphone-Nutzer ein echtes Problem und Apple nimmt das Problem ernst. Mit der Einführung des neuesten Betriebssystems, iOS 12, gibt es eine neue Funktion namens „Bildschirmzeit“, mit der iPhone- und iPad-Nutzer wissen können, wie viel Zeit sie auf ihren Geräten verbringen und dann zurückgehen, wenn sie dies für nötig halten. Eine dieser Einstellungen heißt Downtime und genau so klingt es. eine festgelegte Uhrzeit, an der Ihr Gerät Sie daran erinnert, dass es Zeit ist, die Verbindung zu trennen und etwas anderes zu tun. Lassen Sie uns jetzt lernen, wie Sie Downtime in iOS 12 einrichten können.

Verwandt: Wie man iPhone Kindersicherung einstellt Beschränkungen

So richten Sie die Ausfallzeit ein:

  • Öffnen Sie die App Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Bildschirmzeit und schalten Sie es ein, falls Sie es noch nicht getan haben.

iPhone KindersicherungiOS-Kindersicherung

  • Tippen Sie auf Ausfallzeit.
  • Schalten Sie die Downtime ein und legen Sie fest, wann Sie es starten und beenden möchten.

Bildschirm Zeit AppAusfallzeit

  • Sie erhalten eine Downtime-Erinnerung fünf Minuten vor Beginn der Downtime.
  • Sie werden dann benachrichtigt, wenn die Ausfallzeit beginnt.

App-ZeitlimitiPad-Zeitlimit

  • Die meisten Ihrer Apps werden neben dem App-Namen mit einer Sanduhr ausgegraut.
  • Natürlich können Sie Einstellungen vornehmen und Ihre Ausfallzeit ändern, wenn Sie möchten, oder Sie können auf eine App tippen, die Sie verwenden möchten, und dann auf Limit ignorieren tippen.