So vermeiden Sie das Aufladen nach dem Ende einer kostenlosen App-Testversion

0
50

Es ist ein verlockendes und häufig nützliches Angebot, eine kostenlose App-Testversion anzubieten, sei es eine dreitägige kostenlose Testversion, eine einwöchige kostenlose Testversion oder sogar ein einmonatiges Werbegeschenk. Ich schaue Sport genau einmal alle vier Jahre an, sodass ich mit einer kostenlosen Testversion die wenigen Spiele der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft sehen kann, die mir wichtig sind, ohne mich für eine ganze Plattform anzumelden, die ich außerhalb eines sechswöchigen Fensters nicht nutzen würde. Sie eignen sich auch perfekt für den beabsichtigten Zweck, eine App zu testen, um festzustellen, ob Sie sie abonnieren möchten. Leider kann es auch zu einem Geldverbrauch kommen, wenn Sie vergessen, zu stornieren, und Ihre Karte für Apps belastet wird, die Sie nicht möchten. Hier erfahren Sie, wie Sie kostenlose Testversionen genießen können, ohne jemals eine Gebühr zu sehen.

Brechen Sie die App sofort ab

Als erstes muss überprüft werden, wie die kostenlose Testversion funktioniert. Mit den meisten Apps können Sie Ihr App-Abonnement kündigen, während Sie die kostenlose Testversion erhalten. Wenn dies der Fall ist, brechen Sie die App ab, sobald Sie sie herunterladen, damit Sie nicht noch einmal darüber nachdenken müssen. So brechen Sie eine kostenlose Testversion der App ab, damit Sie sie bis zum Ende der Testversion weiter verwenden können:

  1. Öffne das Appstore.
  2. Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf Ihre Profilsymbol.

  3. Zapfhahn Abonnements.
  4. Tippen Sie auf die App mit der kostenlosen Testversion.

  5. Zapfhahn Kostenlose Testversion abbrechen.
  6. Ein Popup wird angezeigt, in dem Sie informiert werden, wann Ihre Testversion abläuft. Zapfhahn Bestätigen.

Auf diese Weise können Sie Ihre kostenlose Testversion ohne automatische Verlängerung am Ende genießen.

Legen Sie eine Erinnerung fest

Einige Apps brechen die kostenlose Testversion jedoch vollständig ab, wenn Sie die obigen Schritte ausführen und Sie sie nicht mehr verwenden können. Wenn dies der Fall ist, ist es am besten, eine Erinnerung für festzulegen mindestens 24 Stunden vorher Der Prozess endet. Dies verhindert, dass Sie am Tag des Endes der Testversion mit einer Gebühr belastet werden, und vermeidet mehrdeutige Formulierungen, die das Unternehmen möglicherweise hat, ob Sie am letzten Tag belastet werden oder ob diese in Ihrer kostenlosen Testversion enthalten sind. So stellen Sie eine Erinnerung ein:

  1. Öffne dein Erinnerungen App.
  2. Zapfhahn Neue Erinnerung.

  3. Geben Sie Ihren Erinnerungstitel und Ihre Beschreibung ein.
  4. Zapfhahn Einzelheiten.

  5. Umschalten Datum ein und wählen Sie das Datum und die Uhrzeit aus, an die Sie erinnert werden möchten. Stellen Sie sicher, dass die Zeit mehr als 24 Stunden beträgt, bevor Ihre kostenlose Testversion abläuft.
  6. Zapfhahn Hinzufügen.

Sie können auch eine Erinnerung mit Siri festlegen. Sagen Sie einfach etwas wie: „Hey Siri, stellen Sie eine Erinnerung für den 18. August ein.“ Siri wird Sie fragen, woran Sie erinnert werden möchten, und Sie können dann den Namen und die Details Ihrer Stornierungserinnerung angeben. Unabhängig davon, wie Sie eine Erinnerung festlegen, werden Sie benachrichtigt, bevor Ihre kostenlose Testversion Ihre App stornieren kann.

Verwenden Sie eine virtuelle Kreditkarte

Wenn Sie nicht möchten, dass die App, die Sie ausprobieren, Ihre Kreditkarteninformationen enthält, können Apps wie DoNotPay Ihnen helfen. Der Dienst verfügt über ein Programm, das speziell für kostenlose Testversionen entwickelt wurde. Dabei wird eine virtuelle Kreditkarte erstellt, die Sie verwenden können. Dies bedeutet, dass im Grunde genommen temporäre Kreditkarteninformationen für Sie erstellt werden, ähnlich wie Chips bei der Verschlüsselung von Kreditkarteninformationen helfen, die nur einmal verwendet werden können und eine Autorisierung benötigen. DoNotPay kennzeichnet die Gebühr als kostenlose Testversion und lehnt alle Gebühren ab, die an ihn gesendet werden. Die virtuelle Karte ist auch nur von kurzer Dauer, sodass die Informationen schnell verfallen und nie wieder verwendet werden können. Durch die Überwachung werden nicht nur App-Gebühren gesenkt, sondern Ihre Informationen werden auch vor Personen geschützt, die versuchen, sie zu stehlen oder zu missbrauchen, da das Internet nur die Shell-Informationen sieht. Es ist wichtig zu beachten, dass es hier keinen Kreditkartenbetrug gibt, sondern nur einen vollkommen legalen Datenschutz.

Mit diesen drei Tools können Sie alle gewünschten kostenlosen App-Testversionen genießen, ohne jemals wieder eine Gebühr zu zahlen.