Wie sicher ist Apple Pay, wie wird es eingerichtet und wo wird es verwendet?

0
16

Waren Sie neugierig auf Apple Pay und haben sich gefragt, ob Sie diesen Dienst nutzen möchten? Wenn Sie gefragt haben, was Apple Pay ist und wie Apple Pay funktioniert, werden Sie darüber informiert. Apple Pay ist eine sichere Plattform, mit der Benutzer Einkäufe tätigen und Geld senden, empfangen und überweisen können Vom iPhone, iPad, Apple Watch oder Mac sind weder Kontakt noch Bargeld erforderlich. Beantworten wir die Fragen zu Apple Pay, zur Funktionsweise von Apple Pay, zu den akzeptierten Funktionen und zu den Sicherheitsfunktionen, mit denen Benutzer sicher und zuverlässig Zahlungen tätigen und empfangen können. 

Was ist Apple Pay??

Apple Pay ist ein Dienst, den Apple im Oktober 2014 vorgestellt hat. Mit dieser Plattform können Benutzer von iPhone, iPad, Apple Watch und Mac sichere Einkäufe online, in Apps und in Geschäften tätigen. Darüber hinaus ist Apple Cash der Peer-to-Peer-Zahlungsdienst von Apple Pay, mit dem Benutzer Geld über die Nachrichten-App senden und empfangen können.

Wie funktioniert Apple Pay??

Apple Pay funktioniert ohne Bargeld und ohne Kontakt, indem Benutzer mit ihren iPhones bezahlen können, anstatt mit Bargeld, Schecks oder einer physischen Debit- oder Kreditkarte. 

Was ist der Unterschied zwischen Apple Pay und Apple Cash??

Die Apple Card und Apple Cash sind Teil des Apple Pay-Systems. Sobald Apple Pay eingerichtet ist, kann die Apple Card als eine der Kreditkarten- und Debitkartenoptionen in Apple Pay hinzugefügt werden. Apple Barzahlungen zwischen Apple-Gerätebesitzern sind nur möglich, wenn beide Parteien Apple Pay eingerichtet haben. 

So richten Sie Apple Pay ein

Sie können Apple Pay in wenigen Minuten auf Ihrem iPhone einrichten, vorausgesetzt, Sie verfügen über eine Apple ID, eine unterstützte Karte sowie das richtige iPhone-Modell und die richtige iOS-Version. 

Was brauche ich, um Apple Pay einzurichten??

  • Sie benötigen eine Apple ID.
  • Sie müssen bei iCloud angemeldet sein.
  • Ein iPhone mit Gesichts- oder Touch-ID, außer für das iPhone 5S. Wir haben eine Anleitung, wenn Sie sich fragen: „Was für ein iPhone habe ich?“
  • Auf Ihrem iPhone muss ein Passcode eingerichtet sein. 
  • Eine Kredit- oder Debitkarte einer Bank, die Apple Pay unterstützt.

So verwenden Sie Apple Pay

Wenn Sie alle Kontrollkästchen aktiviert haben und Apple Pay einrichten können, fahren Sie fort. Sobald Sie Apple Pay eingerichtet haben, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, den Dienst zu nutzen.

Welche Geschäfte akzeptieren Apple Pay?

Apple Pay wird in jedem Geschäft oder Restaurant akzeptiert, das eine kontaktlose Zahlungsoption anbietet. Wenn entweder das Symbol für kontaktloses Bezahlen oder das Apple Pay-Symbol angezeigt wird, können Sie Apple Pay verwenden, indem Sie Ihr iPhone in der Nähe des Zahlungsterminals halten und auf die Bestätigung warten, dass die Zahlung ausgeführt wurde. 

Wo sonst wird Apple Pay neben Geschäften akzeptiert?

Sie können Apple Pay in einer Vielzahl von stationären Unternehmen sowie online für eine Reihe von Diensten verwenden. Wie zu erwarten, können Sie mit Apple Pay für Apple-Dienste wie iCloud, Apple Music und Books bezahlen. Sie können Apple Pay auch verwenden, um Apps im App Store zu kaufen. Sie können Einkäufe auch über eine Vielzahl von Apps und Websites von Drittanbietern tätigen. Transitsysteme und Apps in Großstädten wie Chicago, Portland, Boston und New York akzeptieren Apple Pay. Es gibt sogar mehrere Wohltätigkeitsorganisationen, die Spenden über Apple Pay annehmen!  

Ist Apple Pay Safe??

Bevor Sie sich für diesen bargeldlosen Dienst anmelden, möchten Sie möglicherweise wissen, wie sicher Apple Pay ist. Apple Pay ist sicherer als die Verwendung einer Kredit- oder Debitkarte, da das Risiko des Verlusts Ihrer Karte oder des Aufschreibens Ihrer Karteninformationen durch eine skrupellose Person ausgeschlossen ist. Ihre Debit- oder Kreditkarteninformationen werden sicher in der Wallet-App auf Ihrem iPhone gespeichert, jedoch nicht von Apple. Dies bedeutet, dass niemand bei Apple Zugriff auf Ihre Karteninformationen hat. Apple verzichtet auch darauf, Transaktionsinformationen aus Ihren Apple Cash-Einkäufen zu verfolgen. Die einzigen Parteien, denen diese Historie bekannt ist, sind Sie, der von Ihnen bezahlte Anbieter, Händler oder Entwickler sowie das Finanzinstitut, das die mit Ihrem Apple Pay-Konto verknüpfte Karte ausgestellt hat. 

Die Hardware Ihres iPhones trägt zur Gewährleistung der Apple Pay-Sicherheit bei, da auf Ihrem Telefon, wie bereits erwähnt, ein Passcode aktiviert sein muss, damit Apple Pay funktioniert. Dies bedeutet, dass selbst wenn Sie Ihr Telefon verlieren, niemand Ihr Konto verwenden kann, um Waren und Dienstleistungen zu bezahlen oder Geld zu überweisen, es sei denn, er findet Ihren Passcode heraus. Um Ihr Telefon besonders sicher zu machen, ändern Sie den Passcode auf Ihrem iPhone in einen längeren, benutzerdefinierten alphanumerischen Code. Richten Sie für eine zweite Sicherheitsebene die Touch ID oder Face ID ein, damit jemand, der Ihren Passcode herausfindet, von dieser biometrischen Sicherheitsfunktion gestoppt wird. 

Weitere Ideen zur Verwendung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserem kostenlosen Tipp des Tages.