Test: Laden Sie Ihre Apple Watch mit einem Dock von Grovemade stilvoll auf

0
74

Ich habe schon lange die eleganten Holz-, Metall- und Lederaccessoires von Grovemade bewundert. Das Unternehmen hat mir kürzlich das Apple Watch Dock ($ 50) geschickt, das mit Ihrem eigenen Original Apple Watch-Ladekabel funktioniert. Es ist im Grunde eine Basis, um das Apple-Kabel an Ort und Stelle zu halten, und unter einer dünnen Schicht aus echtem Kork versteckt. Der Kork ist in natur oder dunkel erhältlich. Es ist dünn, so dass die Uhr dadurch aufgeladen werden kann. Grovemade warnt Sie jedoch, das Ladegerät vorsichtig einzusetzen, damit der Korken nicht durchstochen wird. Glücklicherweise sollte der Installationsvorgang nur einmal durchgeführt werden.

Verwandte: Das ultimative Fitness-Tracking-Handbuch: 16 beste Trainingstipps für die Apple Watch

Der Korken wird von einem robusten Edelstahlring unterstützt, der dem Dock mehr Kraft verleiht. Auf der Unterseite befindet sich eine weitere verborgene Korkschicht, damit der Stahl Ihre Möbel nicht beschädigt. Es ist nicht billig, aber Sie spüren den Wert der Bauqualität und werden in den USA hergestellt (Portland, OR, um genau zu sein). Denken Sie daran, dass das Apple Watch-Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten ist. Aufgrund des Designs eignet es sich am besten für Uhren mit Riemen, mit denen sich die Uhr flach legen lässt, nicht jedoch der Milanese Loop oder einteilige Metallbänder.

Pros

  • Ausgezeichnete Design- und Verarbeitungsqualität
  • Dunkle oder helle Optionen
  • Clevere Mischung aus Kork und Edelstahl
  • Ernstes Gewicht, um zu bleiben
  • Hergestellt in den USA

Cons

  • Apple Watch-Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten
  • Nur für Armbänder geeignet, bei denen die Uhr flach liegen kann
  • Kork ist dünn und Sie müssen das Ladegerät vorsichtig einsetzen

Endgültiges Urteil

Wenn Sie Ihre Apple Watch stilvoll aufladen möchten, können Sie dies mit dem Apple Watch Dock von Grovemade tun.