Test: GameSir F4 Falcon Mobile Gaming Controller für iPhone

0
6

Ich habe mehrere Gamecontroller von GameSir überprüft, aber der neueste ist eine deutliche Abweichung von früheren Modellen. Die Firma hat mir das geschickt F4 Falcon Mobile Gaming Controller (35,99 USD). Während die meisten anderen iPhone-Gamecontroller von GameSir groß sind und das gesamte iPhone einschließen oder stützen, ist der Falcon recht kompakt und lässt sich in sich zusammenfalten, um kleiner als eine Computermaus zu sein. Die Flügel dehnen sich wie ein Falke aus und können an einem iPhone befestigt werden.

Im Gegensatz zu anderen Gaming-Controllern verwendet der F4 kein Bluetooth, um die Aktion zu steuern. Es gibt zwei „Arme“, die über der Oberseite des Telefons hängen und kaum einen kleinen Teil des Bildschirms bedecken. Die Idee ist, dass Sie Spiele spielen können, die bewegliche virtuelle Tasten ermöglichen. GameSir führt eine Liste kompatibler Spiele. Sie ziehen die virtuellen Schaltflächen an den oberen Bildschirmrand und erhalten dann einen guten Überblick über das gesamte Spiel, da Ihre Hände und Finger die Aktion nicht blockieren. Stattdessen befinden sich auf jeder Seite der Flügel des Falken zwei Aktionsknöpfe, von denen einer als Turboknopf dient.

Das F4 verfügt über eine weiche Polsterung, damit es Ihr Telefon nicht zerkratzt. Dies ist sinnvoll, da es am besten ohne oder mit sehr dünnen Hüllen funktioniert. Das Gerät benötigt Strom, um als kapazitiver Knopf zu fungieren, hat eine Akkulaufzeit von 40 Stunden und wird über USB-C aufgeladen.

Vorteile

  • Gamecontroller, der den Bildschirm für Sie berührt
  • Verwendet keinen Bluetooth- oder Lightning-Anschluss
  • Weiche Polsterung verhindert Kratzer
  • Langlebige Batterie

Nachteile

  • Benötigt Spiele, die bewegliche virtuelle Tasten erlauben
  • Am besten ohne oder mit einem sehr dünnen Fall

Endgültiges Urteil

Der F4 Falcon Mobile Gaming Controller von GameSir ist ein kompaktes Add-On, das Ihr Spiel verbessern kann.