Test: Die iHome Air 2-in-1-Lüfter- und Soundmaschine

0
5

Wenn Sie Hilfe beim Schlafen benötigen, entweder von einer Soundmaschine oder einem Lüfter, haben die Mitarbeiter von iHome ein neues Gerät für zwei Zwecke, das Ihnen helfen könnte. Sie schickten mir eine Überprüfungseinheit ihrer neuen iHome Air (70 US-Dollar) versuchen. Es ist sinnvoll, da auf Ihrem Nachttisch wahrscheinlich nur wenig Platz für mehrere Geräte vorhanden ist. Kombinieren Sie also ein paar Geräte, die am besten in der Nähe Ihres Kissens funktionieren?

Der Aspekt der Soundmaschine ist mit 12 beruhigenden Soundoptionen recht funktional, und das sind nicht nur Variationen des weißen Rauschens, sondern auch tatsächliche Naturaufnahmen. Der Lüfter hat eine doppelte Drehzahl, aber darüber hinaus keine Geschwindigkeitseinstellungen. Es gibt eine Zeitfunktion, sodass Sie beide Funktionen so einstellen können, dass sie nach einigen Stunden (bis zu acht) beendet werden. Wenn Sie jedoch auf eine Smart-Home-Automatisierung und sogar eine Alexa-Integration hoffen, müssen Sie Ihren eigenen Smart-Plug bereitstellen. Es nimmt intelligente Stecker auf und startet automatisch die gewünschte Funktion, wenn der Stecker einrastet. Ich fand, dass die Schlafgeräusche eine schöne Vielfalt haben und der Lüfter selbst in verschiedenen Winkeln positioniert werden kann, um einen Luftstoß direkt in Ihr Gesicht zu vermeiden. Die Tasten sind groß und leicht zu identifizieren, aber es wäre schön, eine App-Oberfläche oder eine Alexa-Integration von Haus aus zu haben, sodass ich Alexa einfach bitten könnte, den Lüfter einzuschalten und meine Lieblingsschlafgeräusche abzuspielen.

Es ist teuer, bei etwa 70 US-Dollar, aber das beinhaltet zwei verschiedene Funktionen. Aber obwohl es sich um ein Multifunktionsgerät am Krankenbett handelt, gibt es keine Uhr, keinen Alarm, keine Qi-Aufladung, kein Radio und keine Bluetooth-Lautsprecherfunktion, geschweige denn die integrierte Alexa-Unterstützung. Glücklicherweise verkauft iHome eine Vielzahl von Geräten, die zwei oder mehr dieser Funktionen ausführen, sodass Sie alle Ihre Anforderungen von zwei verschiedenen iHome-Geräten erfüllen können.

Vorteile

  • Zwei hilfreiche Schlaffunktionen in einer
  • 12 beruhigende Klangoptionen, einschließlich weißem Rauschen und Naturaufnahmen
  • Dual-Speed-Lüfter
  • Zeitfunktionalität
  • Kann Smart Plug für die Automatisierung aufnehmen

Nachteile

  • Nur zwei Lüftergeschwindigkeiten
  • Benötigt einen Smart Plug für die Automatisierung
  • Teuer, obwohl es zwei verschiedene Funktionen enthält
  • Keine Uhr- / Alarm-, Radio- oder Bluetooth-Lautsprecherfunktion

Endgültiges Urteil

Der iHome Air kann Ihnen beim Fallen und Einschlafen helfen. Sie können jedoch auch ein iHome-Radiowecker hinzufügen, um sicherzustellen, dass Sie aufwachen und dies mit einem aufgeladenen Telefon tun!