StartWie manAppsSo verwenden Sie Google Maps offline

So verwenden Sie Google Maps offline

"So

Wenn Sie zu einem Ort reisen, an dem Sie keinen zuverlässigen oder erschwinglichen Zugriff auf Daten oder WLAN haben, können Sie mit Google Maps die Karten speichern, die Sie für die spätere Offline-Verwendung im Voraus benötigen.

Öffnen Sie mit Ihrem iPhone mit Wi-Fi die Google Maps-App und suchen Sie nach dem Speicherort, für den Sie eine Karte benötigen (Sie müssen bei Google angemeldet werden, um Karten zu speichern). Sobald der Bereich, nach dem Sie gesucht haben, angezeigt wird, tippen Sie auf den Namen des Standorts am unteren Bildschirmrand.

""

Tippen Sie anschließend auf das Three DOTS -Symbol oben rechts und wählen Sie dann die Offline -Karte speichern.

""

Preisen Sie ein oder heraus, um in den Bereich, den Sie speichern möchten, ein- oder auszoomen (wenn Sie zu weit ausgehen, wird die Karte zu groß, um sie zu sparen). Tippen Sie auf Speichern, geben Sie Ihre Karte an und tippen Sie dann erneut auf Speichern.

""

Um Ihre gespeicherten Karten anzuzeigen, tippen Sie auf das Menüsymbol oben links und wählen Sie dann Ihre Stellen aus der Liste der Optionen aus.

""

Am Ende der Seite sehen Sie eine Liste der Karten, die Sie gespeichert haben. Hinweis: Karten bleiben nur bis zu 29 Tage auf Ihrem Gerät.

""

Top Image Credit: Sergey Nivens /Shutterstock.com < /em>