So stellen Sie einen Alarm auf Ihrem iPhone oder iPad ein

0
180

Das Einstellen eines Alarms kann äußerst hilfreich sein. Wenn Sie nicht nur zum richtigen Zeitpunkt aufwachen, sondern auch jemanden abholen oder zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Besorgung ausführen müssen, können Sie mit einem Alarm Zeit sparen oder einen Fehler vermeiden. So richten Sie einen Alarm in der Uhr-App Ihres iPhone oder iPad ein.

Verwandte Themen: So schlafen Sie rechtzeitig mit Bedtime, dem Schlafzyklus des iPhone, ein Wecker App

Ich wache morgens mit einem iPhone-Alarm auf. Hier ein Beispiel, wie ich es eingestellt habe:

  • Öffnen Sie die Uhr-App.
  • Wählen Sie unten Alarm aus. Tippen Sie dann auf das + in der oberen rechten Ecke.
  • Verwenden Sie das Uhrrad, um festzulegen, zu welcher Zeit Ihr Alarm ausgelöst wird.
  • Tippen Sie auf Wiederholen, um die Tage auszuwählen, für die der Wecker sein soll, und tippen Sie dann in der oberen linken Ecke auf Zurück. Wenn es nur einmal ist, belassen Sie es auf Nie.
  • Tippen Sie auf Etikett, um Ihrem Alarm einen benutzerdefinierten Namen zu geben. Zum Beispiel Wake Up For Work. Tippen Sie auf Zurück, wenn Sie fertig sind.
  • Tippen Sie auf Ton, um ein Alarmgeräusch auszuwählen, und tippen Sie anschließend auf Zurück.
  • Wählen Sie aus, ob Sie die Option „Snooze“ aktivieren möchten, indem Sie sie ein- oder ausschalten. Nun, da Ihr Wecker auf Ihre Präferenzen eingestellt ist, tippen Sie in der rechten oberen Ecke auf Speichern.
  • Wenn Sie einen Alarm ändern möchten, tippen Sie oben links auf Bearbeiten und wählen Sie dann den Alarm aus, den Sie ändern möchten.