So sichern Sie Ihr iPhone auf einem Mac ohne iTunes

0
80

Es ist offiziell. Apple hat iTunes getötet und damit das Ende seiner ältesten und bekanntesten Software markiert. Ab dem neuen Update, macOS 10.15 (Catalina), gibt es kein iTunes mehr, und viele fragen sich: Wie kann ich ein Backup meines iPhones ohne iTunes erstellen? Die Antwort ist einfach: Sie können Ihr iPhone in Catalina mit Finder auf Ihrem Mac sichern und natürlich Ihr iPhone in iCloud sichern. Dieser Artikel behandelt beide Optionen.

Sichern Sie Ihr iPhone ohne iTunes

Das neue Layout in macOS Catalina verspricht eine einfachere Verwaltung Ihrer Medienbibliothek und unterteilt die iTunes-Komponenten in ihre verschiedenen Apps: Apple Music, Apple TV, Apple Books und Apple Podcasts. Der Wechsel zu separaten Apps hat iTunes überflüssig gemacht.

Aber wie wäre es mit dem Sichern Ihres iPhones, eine Aufgabe, die mit iTunes so einfach erledigt werden kann? Apple nahm diese Frage vor einigen Jahren vorweg, als es seine iOS-Geräte von iTunes löste. Durch den Umzug konnten Benutzer ihr iPhone genießen, ohne mit iTunes interagieren zu müssen, und diese Geräte mit iCloud sichern. Für diejenigen, die ihr iPhone weiterhin auf einem Mac sichern möchten, hat Apple die Sicherungs- und Synchronisierungsoptionen auf Finder in macOS Catalina verschoben. 

Beachten Sie, dass auf einem Mac mit macOS Mojave 10.14 oder früher oder auf einem PC iTunes weiterhin zum Ausführen der Sicherungsfunktion verwendet werden kann.

So sichern Sie Ihr iPhone mit dem Finder auf einem Mac

Mit dem macOS Catalina-Update können Sie mit Finder auf Ihrem Mac Inhalte auf Ihrem iPhone, iPad und iPod touch verwalten und synchronisieren. Apple hat die Synchronisierung mit Finder so gestaltet, dass sie der Synchronisierung mit iTunes ähnelt.

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Lightning-Kabel mit Ihrem Mac, auf dem macOS 10.15 (Catalina) ausgeführt wird.
  2. Wenn Sie zur Eingabe Ihres Gerätepasscodes aufgefordert oder aufgefordert werden, diesem Computer zu vertrauen, befolgen Sie die angezeigten Schritte.
  3. Öffnen Finder und klicken Sie links in der Seitenleiste auf Ihr Gerät.

  4. Klicken Jetzt sichern.

So sichern Sie Ihr iPhone mit iCloud

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist.
  2. Gehe zu die Einstellungen und tippen Sie auf dein Name.
  3. Zapfhahn iCloud.

  4. Zapfhahn iCloud Backup.
  5. Zapfhahn Jetzt sichern.

Hier hast du es. Während iTunes in Catalina macOS nicht mehr vorhanden ist, bietet Apple einfache, intuitive Lösungen zum Sichern und Synchronisieren Ihres iPhones und seiner Inhalte. Vorwärts und aufwärts.