StartWie manAirpodsSo schalten Sie AirPods aus, um die Batterie im Jahr 2022 zu...

So schalten Sie AirPods aus, um die Batterie im Jahr 2022 zu sparen

Viele Menschen möchten lernen, wie man AirPods ausschaltet, weil sie glauben, dass dies dazu beitragen kann, die Akkulaufzeit zu erhalten. Leider ist dies nicht möglich. Ich werde erklären, warum das Ein- und Ausschalten von AirPods nicht möglich ist. Außerdem gebe ich Ihnen wertvolle Tipps für die Kraftsparung!

So schalten Sie AirPods Pro aus

Es spielt keine Rolle, ob Sie AirPods oder AirPods Pro haben. Keines der vorhandenen Modelle hat eine Aus -Taste. Aber wie lautet dann die Taste in AirPods -Fällen? Das ist die Schaltfläche, die verwendet wird, um einrichten oder Kraft Reset sie. Da Sie die Taste während des ersten Einrichtungs verwenden, scheint diese Taste so zu sein, dass sie AirPods einschalten, dies ist jedoch nicht der Fall.

Weitere AirPod -Tipps finden Sie für unseren kostenlosen Tipp des Tages Newsletter.

Verlieren AirPods Batterie, wenn sie nicht verwendet werden?

AirPods verlieren den Akku, wenn sie nicht verwendet werden, aber solange sie in ihrem Fall sind, sollten sie nicht dramatisch die Ladung verlieren. Ein Täter für den schnellen Batterieabfluss auch bei Nichtgebrauch ist Bluetooth. Wenn AirPods nicht verwendet werden, betreten sie einen niedrigen Stromversorgungsmodus, der den Akku spart, während sie sofort eine Verbindung herstellen.

Es gibt keine offiziell gemeldete Apple Airpods Pro Standby -Zeit, aber Batteriesparende Tipps für Ihre AirPods hier .

Jetzt wissen Sie, warum Sie AirPods nicht einschalten oder ausschalten können und mehr über den Batterie -Abfluss und das Verlangsamen des Batterieverschlusses verstehen können. Wenn Sie immer noch einen abnormalen Abfluss haben, kann es ein ernsthafteres Problem geben. Lesen Sie diese Airpods-Fehlerbehebung durch Artikel als nächstes!