Sennheiser Momentum True Wireless Earbuds Review

0
541

Ich habe jahrelang drahtgebundene Sennheiser-Headsets verwendet, deren Klangqualität und Komfort hoch sind. Deshalb war ich aufgeregt, als Sennheiser ihren ersten Einstieg in den schnell wachsenden Markt für drahtlose Ohrhörer bekannt gab. Wie konnten sie möglicherweise an die Audio- und Komfortqualität angepasst werden, für die sie in der Welt der kabelgebundenen Headsets auf dem Markt für Ohrhörer bekannt sind, insbesondere dann, wenn selbst kabellose High-End-Ohrhörer zu unzulänglichen Audiowiedergaben und Aussetzern neigen? Mit einigen Bedenken setzte ich jeden Ohrhörer ein und drehte die Melodien hoch, um zu bestimmen, ob Sennheiser den drahtlosen Raum beherrschen konnte, ebenso wie das drahtgebundene Audioerlebnis. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Verwandte: Buyer’s Guide: Bestes Bluetooth Kabelgebundene Kopfhörer von 2018

Die Sennheiser Momentum True Wireless-Ohrhörer (299,95 $) sind robust; Ich fummelte jedoch herum und ließ sie sogar ein paar Mal fallen, während ich sie aus dem Ladekoffer platzierte und entfernte, da es keine eingedrückten Flächen oder Ohrmuscheln gibt, an denen man sich festhalten könnte. Dieses glatte Design sorgt jedoch für höchsten Tragekomfort, da es keine ungewöhnlichen Formen gibt, die zarte Ohrknorpel oder Ohrmuscheln anpassen, die sich in die äußeren Ohrfalten graben. Während der Körper der Ohrstöpsel aus der Ruheposition des Ohrs ein wenig herausragt, werden sie durch Verankerung der Silikonstiele im Gehörgang sicher eingerastet. Dies macht sie widerstandsfähig gegen versehentliches Herausfallen während des Trainings. Egal wie kräftig ich den Kopf schüttelte, ich konnte keinen Ohrhörer auswerfen. Diese luftdichte Passform deckt auch externe Geräusche effektiv ab. Deshalb hat Sennheiser in seiner Smart Control-App eine Funktion namens Transparent Hearing Mode eingebaut. Mit dieser Option können Zuhörer externe Geräusche hören, wie beispielsweise Personen, die mit Ihnen sprechen, oder Verkehrsmeldungen. Die App überwacht auch die aktuelle Batterieladung für linke und rechte Ohrhörer und enthält einen einfachen Equalizer. Leider gibt es in der aktuellen Version keine benutzerdefinierten Voreinstellungen, was bedeutet, dass Soundwave-Formen, die Sie formen, nicht für verschiedene Hörmodi gespeichert werden können. Möglicherweise werden zukünftige Versionen der App nicht nur das Speichern verschiedener Wellenformeinstellungen, sondern auch Crowdsourcing-Audioeinstellungen ermöglichen, die der MySound-App von Jaybird ähneln. Firmware-Aktualisierungen für die Ohrhörer werden ebenfalls über diese App bereitgestellt. Wenn Sie diese Ohrhörer häufig verwenden, sollten Sie sie daher auch verwenden.

Tragekomfort Ohrstöpsel

Das Momentum-Ladefach ist ungefähr doppelt so groß wie eine kleine Schachtel Tic Tacs, wobei das überraschendste Merkmal der USB-C-Ladeanschluss an der Rückseite des Geräts ist. Dies ist das erste kabellose Headset, das ich überprüft habe und das diesen modernen Ladestandard akzeptiert. Sennheiser hat ein kleines USB-A-zu-USB-C-Ladekabel beigelegt, aber es war ein gutes Zeichen, dass die Designer sich nicht an den müden Standard-microUSB-Ladeanschluss gewöhnt hatten, den jeder andere Wireless-Headset-Koffer hatte. Der Fall ist mit einem Nähgewebe überzogen, das dem Look eines Premium-Materials ähnelt.

Das ansprechende Gehäuse und das kuschelige, komfortable Design der Ohrhörer steigerten meine Erwartungen an ein erstklassiges Hörerlebnis, und ich war begeistert, als die Audiowiedergabe einwandfrei wiedergegeben wurde. Die dynamischen 7-mm-Treiber in Verbindung mit Bluetooth 5.0 und Qualcomms aptX-Codec machten das Musikerlebnis fast magisch. Egal wie weit ich meinen Kopf nach links oder rechts gedreht habe, ich habe nie einen einzigen Signalausfall erlebt. Dies war ein Meilenstein, da jeder andere drahtlose Ohrhörer, den ich vor dem Momentum ausprobiert hatte, irgendwann ausstieg. Beachten Sie die Konkurrenten. Sennheiser hat einen neuen Standard für die Audioübertragung festgelegt. Audiokanalaussetzer von diesem Punkt an sind nicht akzeptabel. Was auch immer die Zauberei, mit der die Sennheiser-Ingenieure diese bemerkenswerte Leistung erreichten, allein wert ist. Die Bluetooth-Reichweite war ebenfalls hervorragend, da ich meinen Keller mit den Ohrhörern reinigen konnte, während mein iPhone auf einem Tisch zwei Stockwerke ohne Signalverlust auflud.

Momentum Ohrknospen

Eine weitere Erleichterung war, dass die Momentum-Ohrhörer im Gegensatz zu einigen anderen günstigeren drahtlosen Ohrhörern keinen schädlichen chemischen Duft ausstrahlten. Mein Mund und meine Nebenhöhlen füllten sich beim Tragen nicht mit Kopfschmerz verursachenden Dämpfen. In Anbetracht dessen, dass ich sie fast vier Stunden lang ununterbrochen getragen habe, um sie nur zum Aufladen der Batterien zu entfernen, war ich dankbar, dass die Hörsitzung störungsfrei und geruchlos war.

Die spritzwassergeschützten IPX4-Ohrhörer verwenden eine metallische Außenring-Berührungssteuerung, um die Audio- und Telefonfunktionen zu steuern. Durch einmaliges Antippen des linken Ohrhörers wird die Audiowiedergabe unterbrochen / wiedergegeben, während ein einziges Antippen des rechten Ohrhörers den Hörer antwortet / auflegt oder Siri aktiviert. Durch Berühren und Halten des rechten oder linken Ohrhörers wird die Lautstärke erhöht bzw. verringert. Wenn Sie beide gleichzeitig für fünf Sekunden gedrückt halten, wird die Paarungssequenz eingeleitet. Die Ohrhörer werden automatisch getrennt, wenn sie wieder in den Ladekoffer eingesetzt werden (wo sie dank der magnetischen, vergoldeten Anschlüsse, die die gespeicherten Ohrhörer mit den internen Ladestiften des Gehäuses ausrichten, fest einrasten). Das vollständige Aufladen eines fast leeren Akkus dauert im Ladefall etwa neunzig Minuten. Das Gehäuse kann ungefähr dreimal aufgeladen werden, bevor das Gehäuse selbst aufgeladen werden muss.

Pros

  • Außergewöhnlicher Sound
  • Sehr bequem
  • Keine Signalausfälle
  • Gute Akkulaufzeit

Cons

  • Teuer
  • Glattes Design schwer zu fassen

Endgültiges Urteil

Wenn Sie ein Audiophiler sind und auf der Suche nach den bequemsten kabellosen Ohrhörern ohne Signalverlust und einem erstklassigen Hörerlebnis sind, sind die kabellosen Sennheiser Momentum-Ohrhörer die beste Empfehlung, die ich zu diesem Zeitpunkt abgeben kann. Während Sie für das Privileg, ein so komfortables, störungsfreies Hörerlebnis zu genießen, doppelt, vielleicht sogar dreimal so viel bezahlen, hat Sennheiser meine Erwartungen dahingehend geändert, wie erstaunlich gut ein drahtloses Ohrhörer-Hörerlebnis sein kann.