Review: Schnelles Laden mit dem PowerVolt 3.0 Home Charger

0
31

Wenn ich an Scosche denke, sind die ersten Produktkategorien die Audio-Headsets. Das Unternehmen hat sich jedoch zu einem breiteren Mix von Apple-freundlichen Accessoires erweitert. Ein neuer Artikeltyp, der dem Katalog von Scosche hinzugefügt wurde, ist die PowerVolt-Reihe von Ladegeräten. Ich testete den PowerVolt 3.0: USB-C / USB-A Schnellladegerät ($ 34,99). Mit einem Verkaufspreis, der halb so hoch ist wie der Preis für separate 18-Watt-USB-C- und 12-Watt-USB-A-Ladegeräte, könnte der PowerVolt nützlich sein, wenn Sie unterwegs sind und die Anzahl der an die Steckdose angeschlossenen Ladegeräte reduziert.

Der USB-C-Ausgang des PowerVolt eignet sich ideal zum schnellen Laden von USB-C-Geräten wie Telefonen und Tablets, nicht jedoch für MacBooks oder Chromebooks mit USB-C-Ladefunktion. Es ist schade, denn es könnte wirklich ein nützlicher Single-Power-Begleiter für iPhone-Nutzer sein, die mit ihren neuen MacBooks unterwegs sind. Es wäre auch ein überzeugenderes Produkt gewesen, wenn es entweder einen zusätzlichen USB-A-Anschluss für ein anderes Ladekabel für eine Apple Watch oder AirPod-Aufladung hätte. Zumindest der PowerVolt verfügt über eine integrierte Schaltung, die verhindert, dass sich Ihre USB-C- und USB-A-Geräte überladen, besonders da der PowerVolt Power Delivery 3.0-fähige Geräte bis zu dreimal schneller laden kann als ein normales USB-Ladegerät.

Endgültiges Urteil

Scosches PowerVolt hält, was es verspricht. Der beste Anwendungsfall, den ich mir vorstellen kann, ist, wenn Sie und Ihr Partner sich eine Steckdose teilen müssen, wobei einer von Ihnen ein iPhone und der andere ein USB-C-Android-Telefon besitzt. Es kann nützlich sein bei Hotelaufenthalten, wo nie genug Steckdosen im Raum zu sein scheint.

Pros

  • Komfortable Kombination von alten und neuen Steckertypen
  • Lädt neueste Android- und iPhone-Telefone gleichermaßen gut
  • Kompakt und tragbar, ideal für unterwegs

Nachteile

  • USB-C Leistung ist nicht stark genug, um die neuesten USB-C-Laptops von Apple zu laden.
  • Ein zusätzlicher USB-A-Ladeanschluss wäre nützlich gewesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here