Neu für iOS 12: Wie kann eine zweite Person die Gesichts-ID auf Ihrem iPhone X, XS, XS Max oder XR verwenden?

0
303

Seit der Einführung von Touch ID mit dem iPhone 5s bietet Apple biometrische Sperrfunktionen an. Mit dem iPhone X hat die biometrische Authentifizierung den Sprung zur Face ID gemacht. Diese Funktion ist auch in den neuesten iPhones von Apple enthalten, dem iPhone XS, XS Max und XR. Mit dem neuesten Betriebssystem, iOS 12, gibt es eine praktische neue Funktion, mit der Gesichtserkennung nicht nur für eine, sondern für zwei Personen möglich ist. Wenn Sie Ihr iPhone nun für einen Partner, einen Freund oder ein Kind freigeben möchten, müssen Sie ihm nicht Ihren Passcode geben oder das Telefon selbst öffnen, bevor Sie es ihm übergeben. Beginnen wir mit dem Einstellen Ihres iPhone X und später, um ein zweites Gesicht zu erkennen.

10 iPhone-Sicherheitsfehler, die Sie machen und wie Sie diese beheben können

So erlauben Sie einer zweiten Person, die Gesichts-ID auf Ihrem iPhone X und höher zu verwenden:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  • Tippen Sie auf Face ID Passwort

GesichtGesichts-ID

  • Tippen Sie auf Ein alternatives Erscheinungsbild einrichten.
  • Jetzt führt Ihr iPhone die Person, die Sie Face ID auf Ihrem Gerät verwenden möchten, durch die Schritte zur Einrichtung der Face ID.

iphone x Gesichtserkennungiphone Gesichtserkennung