Können iPhones Viren bekommen?

0
326

Können iPhones Viren bekommen?

Verwandte: 3 Möglichkeiten, sich vor mobilem Betrug und Identitätsdiebstahl zu schützen

Virenschutz für Ihr iPhone: So schützen Sie Ihr Gerät

Apple CEO Tim Cook sagte kürzlich: „iPhone, iPad und Mac sind die besten Werkzeuge für die Arbeit und bieten die beste Benutzererfahrung der Welt und die stärkste Sicherheit.“ Während diese Behauptung wahr sein kann, müssen iPhone Besitzer ihren Teil dazu beitragen

Don ‚t Jailbreak Ihr iPhone: Schützen Sie Ihr iPhone vor Viren

Manchmal gibt es eine Versuchung, ein iPhone zu jailbreaken, damit Software und Apps außerhalb des Apple-Ökosystems hochgeladen werden können.

Sobald Sie Ihr Telefon jailbroken, werden Sie höchstwahrscheinlich abgewiesen, wenn Sie Ihr Gerät in einen Apple Store bringen.

Virenschutz für Ihr iPhone: Aktualisieren Sie iOS

Es kann verlockend sein, auf die Aktualisierung Ihres Betriebssystems zu warten.

Apple App Store: Vermeiden Sie iPhone-Viren von Apps

Eine der einfachsten Möglichkeiten, um Viren und andere Malware von Ihrem iPhone fernzuhalten, besteht darin, nur Apps über den Apple App Store zu kaufen, auf die Sie ohnehin beschränkt sind, wenn Sie Ihr Gerät nicht jailbroken.

  • Stellen Sie sicher, dass die App professionell funktioniert: Die Bilder sollten glatt und unpixeliert sein, Rechtschreibung und Grammatik sollten in den Beschreibungen korrekt sein.
  • Auf App-Bewertungen prüfen, sind sie positiv?
  • Erkennst du den App-Entwickler?

Vertraue deiner Intuition – manchmal fühlt sich eine App einfach aus, oder vielleicht ist sie eine „zu gute, um wahr zu sein“ -Situation wie eine kostenlose App, die normalerweise mindestens ein paar Dollar kosten würde.

Hacker können den alternativen Weg einschlagen, das Netzwerk eines App-Entwicklers zu infiltrieren, um Informationen zu stehlen, die von App-Store-Kunden gesammelt wurden.

iPhone Malware: Vermeiden Sie verdächtige Links, Phishing und Robocallers

Ich denke, wir hatten alle schon die Erfahrung: ein fragwürdiger Download in einer E-Mail von einem Freund, ein Robocall, der prompte Maßnahmen auf einem überfälligen Konto fordert, eine E-Mail von Ihrer Versicherungsgesellschaft, die Sie auffordert, einem Link zu folgen

Wenn Sie eine E-Mail oder eine Nachricht in sozialen Medien mit einem Link oder Download erhalten haben, der sich von Ihrem üblichen Unterhaltungsstil oder Inhalt mit dem Absender, Text oder Anruf unterscheidet, ist Ihr Freund derjenige, der diese Nachricht vor dem Herunterladen gesendet hat

iPhone Viren: Tricky Pop-ups

Dies fällt in die Kategorie der verdächtigen Links oben, ist aber so hinterhältig, dass eine zusätzliche Warnung gerechtfertigt ist.

Sichern Sie Ihr iPhone: Halten Sie Ihre Daten sicher

Ebenso wichtig wie die sofortige Aktualisierung auf neue iOS-Versionen ist es, sich regelmäßig das Backup Ihres iPhones zu sichern.

Hat mein iPhone einen Virus?

Sie vermuten also, dass Ihr iPhone einen Virus hat;

iPhone Virus: Pop-Ups

Wenn Sie beim Surfen auf Ihrem iPhone viele Pop-ups sehen, ist das nicht unbedingt ein Symptom für Malware.

iPhone Virus: Apps Absturz

Manchmal stürzen Apps ab, aber das sollte selten vorkommen.

iPhone Virus: Datennutzungsspitzen

Es ist eine gute Idee, zumindest eine allgemeine Vorstellung von Ihrem typischen Datenverbrauchsmonat über den Monat zu haben, genauso wie es die beste Vorgehensweise ist, um den Benzinverbrauch Ihres Autos im Auge zu behalten.

Wie man einen Virus auf deinem iPhone loswird

Wenn Sie sogar davon überzeugt sind, dass Ihr iPhone einen Virus gefunden hat, ist es Zeit, eine iCloud oder einen iTunes Reset durchzuführen.

So setzen Sie Ihr iPhone von einem iCloud-Backup zurück:

  • Einstellungen öffnen.
  • Scrollen Sie nach unten zu Allgemein und tippen Sie darauf.

  • Tippen Sie im unteren Bereich des Menüs auf Zurücksetzen.
  • Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.

Sobald Ihre Inhalte und Einstellungen gelöscht wurden, folgen Sie diesen Anweisungen, um Ihr iPhone von Ihrem iCloud-Backup wiederherzustellen.

So stellen Sie Ihr iPhone von einer iTunes-Sicherung wieder her:

  • Schließen Sie Ihr iPhone mit Ihrem USB-Kabel an Ihren Computer an.
  • Klicke in iTunes oben links auf dein Gerät.

In der Tat

  • Als nächstes klicken Sie auf iPhone wiederherstellen.

  • Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Sobald Ihr iPhone wiederhergestellt wurde, startet es wie ein brandneues Telefon.

Wie Sie Viren auf Ihrem iPhone loswerden: Apple Support

Wenn auf Ihrem iPhone nach der Durchführung der oben genannten Schritte immer noch Symptome eines Virus oder anderer Malware angezeigt werden, wenden Sie sich an den Apple Support.