Haben Sie ein iPhone gefunden? So finden Sie den Besitzer, auch wenn er gesperrt ist

0
50

Wir zeigen Ihnen, wie Sie herausfinden, wer der Besitzer des gefundenen iPhones ist und was zu tun ist, wenn Sie beim Versuch nicht über den iPhone-Sperrbildschirm hinwegkommen. Befolgen Sie die Schritte in dieser Anleitung, um das iPhone so problemlos wie möglich zurückzugeben.

Ein Hinweis zum Navigieren in diesem Artikel

Dieser Artikel ist so eingerichtet, dass Sie beim Abschließen jedes Schritts Optionen zum Klicken oder Tippen haben, die Sie entsprechend den Ergebnissen des aktuellen Schritts zum nächsten Schritt führen. Dies bedeutet, dass es am besten ist, am Anfang zu beginnen und die Links in den einzelnen Abschnitten zum Navigieren zu verwenden. Wenn Sie bei der Fehlerbehebung versehentlich diese Seite verlassen, können Sie den Artikel jederzeit erneut aufrufen und das Menü unten verwenden, um Ihren Standort wiederzufinden.

Ist das verlorene iPhone aufgeladen?

Wenn das iPhone aufgeladen ist und noch eine gute Akkulaufzeit hat, haben Sie Glück. Sie sollten in der Lage sein, die Schritte hier zu befolgen, ohne zu riskieren, dass es sich abschaltet. Wenn das iPhone kurz vor dem Aussterben steht, sollten Sie es anschließen. Wenn Sie das richtige Ladekabel haben, können Sie das iPhone an die Stromversorgung anschließen und mit dem nächster Schritt.

Wenn Sie nicht über das richtige Ladekabel verfügen, können Sie eines kaufen oder von einem iPhone-Besitzer ausleihen, den Sie kennen. Sobald das iPhone angeschlossen ist, können Sie weiter daran arbeiten, wie Sie den Besitzer des iPhones finden.

Wenn das iPhone tot ist und Sie es nicht aufladen können, sollten Sie es einfach bei einer Polizeidienststelle abgeben. Der Besitzer kann das iPhone möglicherweise finden, auch wenn es tot oder offline ist, aber Sie können nicht viel tun, außer vielleicht in sozialen Medien zu posten, dass Sie ein Telefon gefunden haben und wo Sie es gefunden haben. Wenn Sie dies tun, sollten Sie kein Foto posten und die Anfragenden stattdessen bitten, das Telefon zu beschreiben und zu beschreiben, wann oder wo sie es verloren haben, bevor Sie es ihnen übergeben.

Ich habe ein iPhone gefunden. Wie entsperre ich es?

Leider ist dies normalerweise nicht möglich, wenn Sie nicht der Eigentümer sind und den Sicherheitscode noch nicht kennen. Manchmal können Sie jedoch trotzdem Informationen von einem gesperrten iPhone abrufen, die Ihnen helfen, das iPhone an seinen rechtmäßigen Eigentümer zurückzugeben. Der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen, wenn Sie ein verlorenes iPhone gefunden haben, besteht darin, zu sehen, ob Sie es entsperren können.

Wichtiger Hinweis: Versuchen Sie nicht, den Passcode zu erraten, da dies dazu führen kann, dass das iPhone deaktiviert oder gelöscht wird, was Sie daran hindert, den Eigentümer insgesamt zu finden, und auch für den Eigentümer Probleme verursacht. Es ist auch keine gute Idee, das iPhone neu zu starten, da Siri Ihnen möglicherweise helfen kann, den Besitzer zu finden, aber nach einem Neustart deaktiviert würde, bis das iPhone entsperrt ist.

So prüfen Sie, ob das gefundene iPhone über einen Passcode verfügt:

  1. Tippen Sie zweimal auf den Bildschirm, drücken Sie die Home-Taste (sofern vorhanden) oder drücken Sie die Seitentaste, um den iPhone-Bildschirm zu aktivieren.
  2. Wenn das iPhone keine Home-Taste hat, wischen Sie nach oben, um zu sehen, ob es entsperrt wird.
    "Wischen
  3. Wenn das iPhone über eine Home-Taste verfügt, drücken Sie die Home-Taste einmal, um zu sehen, ob das verlorene iPhone dadurch entsperrt wird.
  4. Wenn Sie den Startbildschirm des iPhones sehen, haben Sie den iPhone-Sperrbildschirm umgangen und können mit dem nächsten Schritt fortfahren.
    "iPhone-Startbildschirm
  5. Wenn Sie auf dem Sperrbildschirm nach einem Sicherheitscode, einer Face ID oder Touch ID gefragt werden, zeigen wir Ihnen, wie Sie auf Besitzerinformationen zugreifen können, ohne das iPhone zu entsperren.
    "iPhone
  6. Wenn Sie einen Bildschirm mit einer Nachricht über den Verlust des iPhones sehen, haben Sie Glück! Der Verloren-Modus wurde aktiviert, sodass Sie den Besitzer des iPhones viel einfacher kontaktieren können.
    "iPhone
    Bild mit freundlicher Genehmigung von Apple

Der verlorene Modus rettet den Tag!

Ein guter Tipp für jeden iPhone-Benutzer ist die Aktivierung von Mein iPhone suchen damit ein verlorenes iPhone leicht wiederhergestellt werden kann. Wenn ein iPhone verloren geht, kann ein Benutzer auch aktiviere den Verloren-Modus und hinterlasse eine Nachricht für die Person, die sie findet, um sie zu kontaktieren. Wenn das von Ihnen gefundene iPhone eine Nachricht enthält, enthält es oft Kontaktinformationen. Sie müssen also nur den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Nachdem Sie den Besitzer kontaktiert haben, planen Sie mit unseren Tipps für die Rückgabe eines verlorenen iPhones einen Plan für die Rückgabe des Geräts.

Wenn Ihnen auf dem Bildschirm keine angemessenen Anweisungen angezeigt werden, können Sie wahrscheinlich auch keine Informationen vom iPhone abrufen, da der Modus „Verloren“ die meisten Funktionen deaktiviert, um die Privatsphäre des Besitzers zu schützen. Geben Sie das Telefon in diesem Fall am besten bei einer Polizeistation in der Nähe Ihres Fundorts ab.

Entsperrtes iPhone: So finden Sie die Informationen des Besitzers

Wenn Sie auf dem gefundenen iPhone auf den Startbildschirm schauen, herzlichen Glückwunsch! Den Inhaber zu finden sollte relativ einfach sein. Sie haben dazu mehrere Möglichkeiten, indem Sie Kontakte, letzte Anrufe oder Einstellungen.

Finde den verlorenen iPhone-Besitzer in den Kontakten

Die Kontakte-App enthält die Kontakte des Eigentümers und deren Informationen (also respektvoll und nicht herumschnüffeln!) und auch die eigenen Informationen des iPhone-Besitzers.

  1. Tippen Sie auf die Kontakte-App, um sie zu öffnen.
    "So
  2. Wenn Sie bereits in einer Kontaktkarte sind und nur die Informationen eines Kontakts sehen, tippen Sie oben links auf Kontakte, um zur Hauptliste zurückzukehren.
    "So
  3. Wenn Sie die Kontaktliste sehen, scrollen Sie ganz nach oben.
  4. Tippen Sie ganz oben in der Liste auf die Kontaktinformationen des Eigentümers.
    "So
  5. Sie sollten alle verfügbaren Informationen sehen, die der Eigentümer seiner Kontaktkarte hinzugefügt hat. Dies kann ihre Adresse, alternative Telefonnummern und alle von ihnen angegebenen E-Mail-Adressen umfassen.
    "So

Wenn die Kontaktkarte für den Besitzer des iPhones keine nützlichen Informationen enthält, können Sie einen seiner Kontakte anrufen, damit Sie Geben Sie das iPhone an seinen Besitzer zurück.

Wenn Sie herausgefunden haben, wie Sie den Besitzer kontaktieren können, lesen Sie unsere Tipps für die besten Möglichkeiten, ein verlorenes iPhone an seinen Besitzer zurückzugeben .

Versuchen Sie, einen der letzten Kontakte anzurufen

Dies kann schwierig sein, da Sie nie wissen, ob Sie jemanden erreichen und wie hilfreich dieser sein wird. Wenn Sie jedoch mutig sind, kann diese Methode eine der schnellsten Möglichkeiten sein, um mit dem Besitzer eines gefundenen iPhones in Kontakt zu treten, insbesondere wenn ihre Kontaktkarte enthielt keine nützlichen Informationen.

  1. Tippen Sie auf die Telefon-App, um sie zu öffnen.
    "Verlorenes
  2. Tippen Sie unten auf den Tab Neueste.
    "Verlorenes
  3. Suchen Sie einen kürzlich erfolgreichen Kontakt (der Anruf ist schwarz, nicht rot) und versuchen Sie, einen Kontakt zu wählen, der eine lokale Nummer hat oder den Sie leicht als Familienmitglied erkennen können, z. B. „Mama“, „Papa“, „Ehefrau“ ,“ usw.
  4. Tippen Sie auf diesen Eintrag, um den Kontakt anzurufen.
    "Verlorenes

Am besten geben Sie der Person ein paar Details, einschließlich einer Kontaktmethode für den iPhone-Besitzer, um sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, wenn er einen Weg arrangieren möchte, sein Telefon zurückzubekommen. Wenn Sie planen, das iPhone an seinen Besitzer zurückzugeben, lesen Sie unsere Tipps zur besten Vorbereitung.

Wenn dies für Sie nicht funktioniert, können Sie auch versuchen, die E-Mail-Adresse des Besitzers auf dem verlorenen iPhone in den Einstellungen zu finden. Wie das geht, zeigen wir Ihnen im nächsten Abschnitt.

Suchen Sie in den Einstellungen nach der E-Mail des Besitzers

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, aber der beste Weg, den ich gefunden habe, ist, ihre E-Mail-Adresse im Abschnitt „Apple-ID“ der App „Einstellungen“ nachzuschlagen. Da eine Apple-ID fast garantiert eine aktive E-Mail-Adresse ist, ist dies zumindest die wahrscheinlichste Möglichkeit, sie per E-Mail zu kontaktieren!

  1. Öffnen Sie die Einstellungs-App.
    "Öffnen
  2. Tippen Sie oben auf die Apple-ID des Benutzers.
    "Tippen
  3. Sie sehen ihre Apple-ID-Profilseite, die ihre E-Mail-Adresse (ihre Apple-ID) ganz oben unter ihrem Profilbild und Namen enthält.
    "Informationen

Ich rate dringend davon ab, auf der Apple-ID-Profilseite herumzustöbern, da diese Seite private Informationen über den Besitzer des gefundenen iPhones enthält. Bitte seien Sie vor allem respektvoll. Die meisten der wirklich privaten Informationen werden wahrscheinlich sowieso gesperrt.

Wenn dies dazu führt, dass Sie erfolgreich mit dem Besitzer des verlorenen iPhones in Kontakt treten, können Sie einige unserer Profi-Tipps zur Vorbereitung der Rückgabe des iPhones verwenden . Wenn nicht, ist es möglicherweise am besten, das iPhone bei einer Polizeistation in der Nähe des Fundorts abzugeben.

Gesperrtes iPhone: So finden Sie die Besitzerinformationen Owner

Wenn Sie jetzt mit einem Sperrbildschirm konfrontiert sind, nachdem Sie die Schritte zum Entsperren ausprobiert haben, müssen Sie leider sagen: ziemlich begrenzt in Bezug auf die Suche nach dem Besitzer des verlorenen iPhones. Aber Sie haben immer noch Optionen, also keine Sorge! Möglicherweise können Sie den Medizinischen Ausweis verwenden oder Siri bitten, um zu helfen.

Verwenden Sie den medizinischen Ausweis, um den Besitzer des iPhones zu finden

Wenn ein iPhone-Benutzer den Verloren-Modus auf seinem Telefon noch nicht aktiviert hat, können Sie sehen, ob er eine medizinische ID eingerichtet hat, die hilfreiche Informationen zur Kontaktaufnahme mit ihm oder einer ihm nahestehenden Person enthalten kann.

  1. Wischen Sie auf dem Sperrbildschirm nach oben, um den Passcode-Bildschirm anzuzeigen.
    "Wischen
  2. Tippen Sie auf Notfall in der unteren linken Ecke des Bildschirms.
    ""
  3. Tippen Sie auf *Medizinische ID in der unteren linken Ecke des Bildschirms.
    ""

Wenn der Nutzer eine medizinische ID eingerichtet hat, werden Ihnen die von ihm ausgewählten Informationen angezeigt, z. B. Allergien, Medikamente, Geburtstag, Blutgruppe und Notfallkontaktinformationen. Sie können die Notfallkontaktinformationen verwenden, um mit jemandem in Kontakt zu treten, der möglicherweise den Besitzer des iPhones kontaktieren kann.
""

Wenn Sie sich am Ende erfolgreich mit dem Besitzer des verlorenen iPhones verbinden, können Sie einige unserer Profitipps zur Vorbereitung der Rückgabe des iPhones. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, versuchen Sie, Siri zu fragen, um Hilfe bei der Suche nach dem Besitzer zu erhalten, indem Sie die unten stehende Anleitung verwenden.

Bitten Sie Siri, Ihnen bei der Identifizierung des Besitzers des gefundenen iPhones zu helfen

Wenn Siri aktiviert und online ist, gibt es mehrere Möglichkeiten, um herauszufinden, ob Sie Informationen über den Besitzer des iPhones abrufen können.

Aktivieren Sie zunächst Siri. Auf einem iPhone ohne Home-Taste geschieht dies, indem Sie die Taste auf der rechten Seite des iPhones gedrückt halten oder indem Sie „Hey Siri“ sagen. Auf einem iPhone mit Home-Taste tun Sie dies, indem Sie die Home-Taste gedrückt halten oder indem Sie „Hey Siri“ sagen.
"Siri,

Sobald Sie Siris Aufmerksamkeit erregt haben, können Sie diese Optionen ausprobieren oder vielleicht auch an andere Ideen denken:

  • „Wer ist der Besitzer dieses iPhones?“ Das funktioniert manchmal und manchmal nicht, aber es ist ein guter Anfang.
  • „Rufen Sie Mama an“ oder „Rufen Sie meine Frau an“ oder „Rufen Sie meinen Mann an.“ Dies ist ein Würfelwurf in der Hoffnung, dass der Besitzer einen Kontakt für eine dieser Beziehungen hat, aber es ist einen Versuch wert!
  • „Meine Anrufliste lesen.“ Dies zeigt Ihnen die letzten Anrufe und führt Sie hoffentlich zu einem hilfreichen Kontakt.
  • „Meinen letzten Anruf erneut wählen.“ Ein weiterer Schuss im Dunkeln, dass der letzte Anruf bei einem hilfreichen Kontakt und nicht etwa bei der Pizzeria in der Nachbarschaft erfolgt, aber manchmal immer noch praktisch!

Wichtiger Hinweis: Nach einigen Anfragen verlangt Siri wahrscheinlich einen Passcode, um Ihnen die Antwort auf Ihre Anfrage zu geben. Aus diesem Grund ist es am besten, mit dem zu beginnen, was am wahrscheinlichsten zu guten Ergebnissen führt, z. B. einer der Anrufanfragen oder der Frage, wer das iPhone besitzt.

Wenn es Ihnen gelingt, mit jemandem in Kontakt zu treten, lesen Sie unsere Tipps für wie Sie sich am besten auf die Rückgabe des iPhones vorbereiten. Wenn nicht, können Sie das iPhone jederzeit bei einer Polizeidienststelle abgeben.

Kann der Apple Support Ihnen helfen, den Besitzer eines verlorenen iPhones zu finden?

Wenn Sie versuchen, den Apple Support zu kontaktieren, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit aufgefordert, nach einer Nachricht im Modus „Verloren“ zu suchen, sie bei einer Polizeidienststelle abzugeben oder die Apple-Versicherungsnummer anzurufen, um Einzelheiten zur Rückgabe des Geräts zu erhalten sie können weitere Maßnahmen ergreifen, wenn das Gerät bei Verlust oder Diebstahl versichert ist. Als ich anrief, waren dies die einzigen Optionen, die mir angeboten wurden, und es macht Sinn, dass Apple einer Person nicht helfen kann, die privaten Informationen des Besitzers eines verlorenen iPhones zu erfahren.

Folgendes würde ich empfehlen, wenn Sie ein iPhone finden:

  • Wenn Sie nicht in der Nähe wohnen, ist es wahrscheinlich am besten, es einfach bei einer Polizeidienststelle in der Nähe Ihres Fundorts abzugeben.
  • Wenn Sie vor Ort leben, aber andere Schritte in diesem Artikel nicht erfolgreich waren, können Sie sich sicherlich an die Apple-Supportteam, das sich mit Gerätediebstahl und -verlust befasst, aber sie oder ihre angeschlossene Versicherungsgesellschaft bitten Sie möglicherweise, ein von ihnen gesendetes Rücksendeetikett auszudrucken, das iPhone zu verpacken und an sie zu senden. Wenn Sie sich nicht mit diesen Schritten beschäftigen möchten (und vertrauen Sie mir, ich gebe Ihnen keine Vorwürfe), ist eine Polizeistation immer noch die beste Option.

Geben Sie es im Zweifelsfall auf einer Polizeiwache ab

Wenn alles andere fehlschlägt oder Sie das iPhone auf andere Weise nicht an seinen Besitzer zurückgeben können, geben Sie es am besten bei einer Polizeistation oder einer anderen Strafverfolgungsbehörde in der Nähe Ihres Fundorts ab. Dies ist, wo viele Leute den Besitzer verweisen, wenn sie nach ihrem iPhone suchen, und einige Abteilungen haben sogar Facebook-Seiten oder andere Möglichkeiten, um zu übermitteln, dass ein gefundenes iPhone abgegeben wurde!

Ein Mitglied des Apple Support-Teams hat mir tatsächlich mitgeteilt, dass einige Polizeistationen sogar bei Apple anrufen, um verlorene iPhones mit ihren Besitzern abzugleichen, aber ich bin skeptisch, wie oft das tatsächlich passiert. Unabhängig davon gibt es an den Standorten der Strafverfolgungsbehörden in der Regel viele Methoden, um den Leuten zu helfen, Gegenstände zu finden, die ihnen übergeben wurden, und zumindest ist es ein sicherer Ort, an dem das iPhone aufbewahrt wird, bis der Besitzer es abholt.

Wenn Sie sich besonders wohl fühlen und ein Ladegerät zur Verfügung haben, ist es auch äußerst nett, das iPhone vollständig aufzuladen, damit der Besitzer bei Bedarf mehr Zeit zum Abholen hat.

Sichere und durchdachte Möglichkeiten, das iPhone an seinen Besitzer zurückzugeben

  • Ich empfehle immer, das iPhone in den Energiesparmodus zu versetzen um Strom zu sparen, bevor Sie das verlorene Telefon zurückgeben. Dies ist eine Höflichkeit und stellt sicher, dass das iPhone noch über genügend Akku verfügt, um Dinge wie Nachrichten im verlorenen Modus anzuzeigen, nur für den Fall, dass Sie es nicht erfolgreich zurückgeben können.
  • Es ist auch sehr überlegt, das iPhone nach Möglichkeit vollständig aufzuladen, aber das ist, wenn Sie wirklich die Extrameile gehen möchten.
  • Wenn Sie eine Privatadresse des Besitzers in der Nähe finden, können Sie das iPhone selbstverständlich selbst liefern, aber achten Sie bitte darauf, die Privatsphäre des Besitzers nach Möglichkeit zu respektieren.
  • Wenn Sie den Besitzer nicht persönlich treffen können, aber seine Adresse haben, ist es eine gute Idee und eine sehr freundliche Geste, ihn in einer Plastiktüte und/oder einem gepolsterten Umschlag zu verschließen, um ihn vor Feuchtigkeit und Stößen zu schützen, und dann lassen Sie es im Briefkasten oder im Schlitz des Eigentümers.

Profi-Tipp: Verabreden Sie sich nicht zu Hause, wenn dies vermeidbar ist. Treffen Sie sich am besten an einem neutralen Ort mit Sicht auf andere Personen, nur für den Fall! Du tust dieser Person einen Gefallen und sie wird dir wahrscheinlich sehr dankbar sein, aber ich empfehle trotzdem immer, Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, den Besitzer des verlorenen iPhones zu finden, und möchte Ihnen für diese Bemühungen herzlich danken. Ich kann aus persönlicher Erfahrung sagen, dass es sehr sinnvoll ist, ein verlorenes Telefon zurückzugeben und eine große Erleichterung bringt.