StartWie manIphoneFotostile: So verwenden Sie die neuen iPhone -Kameraeinstellungen

Fotostile: So verwenden Sie die neuen iPhone -Kameraeinstellungen

iPhone -Kamera -Tricks sind einige der besten Teile eines iPhone -Eigentümers. Jetzt haben Sie mit der iPhone 13 -Linie ein neues Spielzeug zur Verfügung: Fotostile. Mit Fotostilen können Sie fünf Kameraeinstellungen vorstellen und zwischen ihnen wählen, um Konsistenz in Ihren Fotografien zu erstellen und später einige Bearbeitung zu sparen. Wie funktionieren diese Stile und wie anpassbar sind sie? Schauen wir uns diese ausgefallene neue Funktion an und erfahren Sie, wie Sie die besten iPhone -Kameraeinstellungen festlegen.

Fotostile: Speichern und verwenden Sie Ihre besten iPhone -Kameraeinstellungen

Was sind fotografische Stile? Photographic Styles ist eine neue Funktion beim iPhone 13, mit der Sie fünf verschiedene Stile auf Ihrer iPhone -Kamera -App festlegen können. Dies bedeutet, dass Sie fünf Versionen von Ton und Wärme auswählen können, normalerweise Dinge, mit denen Sie bei der Bearbeitung tummeln könnten. Dies eignet sich hervorragend für diejenigen, die nach Konsistenz in ihrer Arbeit suchen – wie wenn Sie eine Instagram -Ästhetik haben, die Sie behalten möchten – und für diejenigen, die die Bearbeitungszeit danach verkürzen möchten. Wie verwenden Sie diese Voreinstellungen? Es ist einfach! Weitere iPhone -Kamera -Tipps finden Sie in unserem Tipp des Tages . Lassen Sie uns nun lernen, wie Sie die Kameraeinstellungen auf dem iPhone mit fotografischen Stilen ändern.

So verwenden Sie fotografische Stile auf dem iPhone 13

  1. Öffnen Sie Ihre Kamera -App und stellen Sie sicher, dass Sie in Foto Modus sind.
    ""
  2. Tippen Sie oben auf den Pfeil von Ihnen, um das Menü Camera App zu öffnen.
    ""
  3. Tippen Sie auf das iCon fotografische Stile, das wie drei Quadrate aussieht, die im Winkel aufgereiht sind.
    ""
  4. Wischen Sie, um die verschiedenen Voreinstellungen zu sehen.
    ""
  5. Um eine der Einstellungen anzupassen, tippen Sie entweder auf Ton oder Wärme, und passen Sie den Schieberegler auf Ihre Präferenz ein.
    ""
  6. Tippen Sie jetzt auf die Schaltfläche Ausschluss, um jetzt ein Bild zu machen, oder tippen Sie oben auf Ihrem Bildschirm auf die Schaltfläche Fotostile, um das Menü zu schließen.
    ""

Wenn Sie einen fotografischen Stil haben, sehen Sie das Symbol oben auf dem Bildschirm. Dies bedeutet, dass das Foto, das Sie aufnehmen, die Balance hat, die Sie für diesen Stil festlegen. Sie können es ausschalten, indem Sie das Symbol tippen und nach Standard zurückgreifen. Wenn Sie mit fotografischen Stilen auf Ihrem iPhone 13 und verschwommene Fotos Lesen Sie dies, um das Problem zu beheben!

Die Namen des fotografischen Stils ändern sich basierend auf dem, was Sie festlegen, wobei die Tonoptionen reich oder lebendig und Wärme kühl oder warm bieten. Wenn Sie entweder auf Null einstellen (die Stelle in der Mitte), wird der Name nicht angezeigt, sodass Sie nur ein Wort haben: reich, lebendig, cool oder warm. Wenn beide in der Mitte sind, befinden Sie sich im Standardmodus. Erfahren Sie als nächstes, wie Warum der Porträtmodus auf dem iPhone 13 Pro vergrenzt ist und Pro Max.