Bewertung: Vissles 3-in-1 Wireless Charging Pad

0
66

Erinnern Sie sich, als Apple seine drahtlose AirPower-Ladematte ankündigte und später stornierte? Das Konzept war unkompliziert: Sie müssen lediglich eine flache Oberfläche haben, auf der Sie Ihr Apple iPhone, Ihre AirPods und Ihre Apple Watch ablegen können, und diese Geräte können drahtlos aufgeladen werden. Apple hat AirPower aufgrund möglicher Erwärmung und gleichmäßiger Stromprobleme eingestellt. Es ist nicht überraschend, dass dies Apple-Zubehörunternehmen von Drittanbietern nicht davon abgehalten hat, die erwartete drahtlose All-in-One-Ladematte zu emulieren. In der Tat ist das Vissles-W 3-in-1 kabellose Ladegerät ($ 45) Scheint sogar auf den ersten Blick nahezu identisch mit dem Design der Apple AirPower-Matte zu sein. Bei näherer Betrachtung ist es jedoch nicht ganz das, was Apple ursprünglich im Sinn hatte. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum.

Um fair zu sein, lädt Vissles Wireless Charger tatsächlich die AirPods, das iPhone und die Apple Watch auf und dies gleichzeitig. Was etwas irreführend ist, bis Sie sich die Zeit nehmen, die Matte genauer zu untersuchen, ist, dass die Vissles-Matte im Gegensatz zu Apples AIrPower-Versuch jedes Produkt diskret auflädt. Anstatt Ihre Apple-Produkte einfach auf eine drahtlose Matte zu werfen und sie alle automatisch aufladen zu lassen, isoliert die Vissles-Matte jeden Artikel in einem eigenen Ladebereich.

Der dem iPhone gewidmete Mittelteil ist relativ unbelastet (dazu später mehr). Für den AirPods-Bereich der Matte ist ein separater Dongle erforderlich, der im Lieferumfang enthalten ist und ein Ende in den Beleuchtungsladeanschluss des AirPods-Gehäuses und das andere in ein magnetisches Grübchen auf der Vissle-Basis einsteckt. Es wäre schön gewesen, einen USB-C-Dongle in das Paket aufzunehmen, um diesen Anschluss für die Verwendung über Produkte mit Lichtanschluss hinaus zu erweitern, aber selbst eine separat erhältliche Option für solche scheint nicht der Fall zu sein. 

Für die Apple Watch müssen Sie Ihr eigenes Apple Watch-Ladegerät bereitstellen, und es muss eines mit der kürzeren Länge von einem Meter sein, da sich das Ladekabel um das Innere der Vissles-Matte wickeln muss, wo sich die Basis des Apple Watch-Ladegeräts befindet wird schließlich in der Basis selbst montiert. Sie können zwar das mit Ihrer Apple Watch gelieferte kabellose Ladegerät verwenden, aber der Aufwand, der erforderlich ist, um das Uhrenladegerät in die Basis des Vissle einzufädeln, macht es unpraktisch, es nach der Installation zu entfernen. Wenn Sie also beabsichtigen, Ihre Uhr mit Vissles Matte aufzuladen, sollten Sie dem Preisschild der Matte weitere dreißig Dollar hinzufügen.

Wie gut funktioniert der kabellose Ladebereich des iPhone? Es ist akzeptabel, aber es dauerte einige Versuche, um den Sweet Spot des drahtlosen Ladegeräts auf der Matte selbst zu finden. Interne Magnete helfen dabei, das Telefon an die richtige Stelle zu führen, und ein zusätzlicher Hauch eines weißen LED-Lichts leuchtet im Montagering der Apple Watch-Ladestation und in den AirPods, die das Grübchen auf der Vissles-Matte verbinden, wenn das Telefon zum Aufladen richtig ausgerichtet ist. Bedauerlicherweise scheint es keine Möglichkeit zu geben, diese Lichter zu deaktivieren. Wenn Sie also lieber in der Dunkelheit schlafen möchten, müssen Sie ein Handtuch oder eine Decke finden, um über die beleuchteten Gegenstände zu werfen.

Vorteile

  • Lädt Ihre Apple AirPods, Ihr iPhone und Ihre Apple Watch drahtlos gleichzeitig auf
  • Ähnlich in Aussehen und Grundfläche wie Apples stornierte AirPower-Matte

Nachteile

  • Enthält keine Ladestation für die Apple Watch
  • AirPods benötigen zum Aufladen einen kleinen Dongle, der am AirPods-Gehäuse befestigt werden kann
  • Das Aufladen des iPhone erfordert einige Übung, um den Lade-Sweetspot zu finden
  • Die beleuchteten weißen Ladelampen in der Basis können nicht ausgeschaltet werden 

Endgültiges Urteil

Insgesamt ist das drahtlose Ladegerät von Vissles bei seiner Ausführung ein zu guter Emulationsversuch, um die Ästhetik von Apples AirPower zu gewährleisten. Es wäre besser gewesen, wenn es ein tatsächlich eingebautes Ladegerät für die Apple Watch enthalten hätte, als sich darauf zu verlassen, dass Kunden ihre eigenen liefern und installieren. Und die Unfähigkeit, die weißen LEDs zu deaktivieren, macht es nicht einladend, sie auf Ihrem Nachttisch zu platzieren, es sei denn, es macht Ihnen nichts aus, mit einer Taschenlampe in Ihren Augen einzuschlafen.