Bewertung: Joby GorillaPod Mobile Vlogging Kit

0
27

Mit dem anhaltenden Erfolg von YouTube, Twitch und anderen Video-Streaming-Diensten für benutzergenerierte Inhalte bietet sich eine Gelegenheit für alle, die eine fesselnde Präsenz und gute Kommunikationsfähigkeiten besitzen. Aber genau wie in den Tagen des Goldrauschs in Kalifornien haben diejenigen mit besseren Werkzeugen oft (aber nicht immer) eine bessere Chance, reich zu werden. Im heutigen Internet-Streaming-Boom entsprechen diese besseren Tools der hochwertigen Kameraoptik, der rauschfreien Audioaufnahme und der außergewöhnlichen Beleuchtung, die für die Erfassung dieser faszinierenden mobilen Momente erforderlich sind. Joby hat ein Paket zusammengestellt, das dem Maultier, der Schaufel und der Pfanne des Goldsuchers entspricht. Wird die Zusammenstellung der Geräte das Unternehmen zu einem einzigen Kit zusammenbauen, das treffend als Joby GorillaPod Mobile Vlogging Kit bezeichnet wird (199,95 USD), helfen, Vlogging Gold zu liefern? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Die Basis des Kits (und auch die teuerste Komponente, wenn sie separat erhältlich ist) ist die große GorillaPod-Basis und die beiden zugehörigen Arme, die am Hauptkörper befestigt sind. Der Ruhm von GorillaPod ist seine Fähigkeit, sich um Pfosten und abgewinkelte Oberflächen zu wickeln und zu verankern sowie sich wie ein traditionelles Stativ aufrecht zu stellen. Aufgrund seiner buchstäblichen Flexibilität können Sie einen GorillaPod an einem Laternenpfahl montieren und das Video selbst aufnehmen, ohne dass ein Kameramann erforderlich ist. In einem mobilen Vlogging-Szenario ist dies ideal, da es portabel, einfach einzurichten und nach Abschluss der Aufnahme schnell zusammenzufallen und zu speichern ist. Jobys Wahl eines extra großen GorillaPod bietet nicht nur einen stabileren Anker und längere Wickelanhänge, sondern unterstützt auch die drei schweren Komponenten, die an den Seitenarmen und an der Oberseite des GorillaPod-Hauptkörpers angebracht sind. Dies sind das mitgelieferte Beamo Mini LED-Licht und das Wavo Mobile-Mikrofon sowie das von Ihnen bevorzugte Smartphone oder tragbare Videoaufnahmegerät.

Das im Lieferumfang enthaltene Wavo-Mobilmikrofon enthält außerdem eine Kunststoffhalterung zur Befestigung des Mikrofons am GorillaPod, einen flauschigen Windschutzscheiben-Muff (auch als Deadcat bezeichnet) zur Abdeckung des Mikrofons an luftigen Orten und drei verschiedene Audiokabel für den Anschluss an die Videoaufnahme Gerät der Wahl. Beim iPhone wird ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss-zu-Lightning-Adapter für eine verzögerungsfreie Audioaufnahme mitgeliefert. Es wäre zwar schön gewesen, die Option zu haben, über Bluetooth eine Verbindung zum Wavo-Mikrofon herzustellen, aber die Halterung des Mikrofons befindet sich nahe genug am iPhone, sodass ich nie das Gefühl hatte, dass dies ein Problem ist. Für diejenigen, die Weitwinkelaufnahmen machen möchten, die viel weiter von der Kamera entfernt sind als eine typische Vlogging-Armlänge, muss ein separater Audiokabel-Extender angebracht werden, um das Mikrofon näher an die aufgenommenen Motive heranzuführen. Das Wavo-Mikrofon benötigt zum Betrieb keinen zusätzlichen Strom, sodass keine Batterien oder Vorladung erforderlich sind. Die Audioaufnahme ist recht gut, und obwohl es nicht das Maß an professionellen Schrotflintenmikrofonen ist, das Tausende von Dollar mehr kostet, sind die direktionale Aufnahme und der effektive Deadcat-Muffelwind sowie die unzeitgemäßen Umgebungsgeräusche, während Sie sich auf das Audio davor konzentrieren.

Der helle Stern des Pakets ist die Beamo Mini-LED-Lampe, die bei einer Farbtemperatur von 5.100 K blendende 1.000 Lumen abpumpt, um das Vlogging-Motiv warm zu beleuchten. Selbst mit der Kunststoff-Diffusorhaube ist ein so helles Licht ohne Schielen schwer zu sehen. Glücklicherweise kann der Beamo auf 5 verschiedene Helligkeitseinstellungen zurückgewählt werden. Und im Gegensatz zum Wavo-Mikrofon ist das Beamo-Licht Bluetooth-fähig, sodass Sie das Licht über die kostenlose MyJoby-App ein- und ausschalten und die Helligkeit einstellen können. Die App ist nicht die einfachste oder intuitivste zu bedienen, nein, dank der Nicht-iOS-Benutzeroberfläche und der winzigen Touch-Ziele, aber zumindest funktioniert sie genug, ohne herumfummeln zu müssen, um den seltsam positionierten physischen Netzschalter am Beamo umzuschalten Lampe selbst. Die Lampe verfügt außerdem über einen eingebetteten Akku, der bei 100% Leuchtkraft bis zu 40 Minuten oder bei niedrigster Leuchtkraft über 90 Minuten halten kann, bevor eine vollständige Aufladung erforderlich ist. Es kann auch an einen externen Akku angeschlossen werden, wenn die Videoaufnahme noch länger dauert (vorausgesetzt, Sie haben für eine so lange Dauer genügend Speicherplatz auf Ihrem Telefon)..

Vorteile

  • Ein allumfassendes audiovisuelles Paket für neue Vlogger
  • Unglaublich helle, wiederaufladbare Lampe
  • Großes GorillaPod-Stativ mit umlaufenden und / oder sicher an fast allem befestigten Armen

Nachteile

  • Für das Wavo-Mikrofon sind Kabel erforderlich, um Audio aufzunehmen
  • MyJoby App braucht Arbeit

Da diese drei Produkte separat jeweils fast hundert Dollar kosten, ist es ein attraktives Schnäppchen, sie für weniger als zweihundert Dollar zu einem einzigen Paket zu kombinieren. Wenn Sie Ihre Vlogging-Karriere beginnen möchten und zunächst nur ein Smartphone oder eine GoPro-Kamera haben, hat Joby eine nützliche Basissammlung von Geräten zusammengestellt, mit denen Sie die Qualität Ihrer Audio-Video-Aufnahme sofort verbessern können, was wiederum die Vlog-Zuschauer schätzen wird Die Investition in die Verbesserung der Präsentation reicht aus, um Ihre zukünftigen Vlogging-Inhalte zu abonnieren.