Apple Watch 6 Gerüchte: Psychische Gesundheit, Blutsauerstoffgehalt, Yoga, Preisgestaltung und Erscheinungsdatum

0
25

Die Apple Watch Series 6 ist auf dem Weg. Insider und Fans spekulieren über ihre Ankündigung bei Apples September-Event. Online kursieren Gerüchte über Verbesserungen, die in der Serie 6 erwartet und erhofft werden, wie die Überwachung des Blutsauerstoffspiegels, Yoga-Verbesserungen und eine bessere drahtlose Antenne. Lesen Sie weiter für unsere Zusammenfassung der Gerüchte, die von höchst bis unwahrscheinlich geordnet sind.

Psychische Gesundheit und Überwachung des Blutsauerstoffspiegels

Ein Upgrade der Apple Watch könnte es ihm ermöglichen, den Blutsauerstoffgehalt des Trägers zu überwachen. Diese Metrik würde es ihm ermöglichen, eingehende Panikattacken zu erkennen. Diese Funktion wird seit einiger Zeit gemunkelt, angefangen bei Twitter, aber später in einem Geared Up-Podcast im Mai mit Leaker Jon Prosser verstärkt. Dieser sieht ziemlich wahrscheinlich aus. Laut 9to5 Mac, der behauptet, kleine Mengen des Codes hinter der Funktion gefunden zu haben, würden Apple Watch-Benutzer, die während der Fahrt eine Panikattacke erleiden, eine Warnung von ihrer Uhr und Anweisungen zum Anhalten sowie Anweisungen für Atemtechniken erhalten. Zum einen begrüße ich meine Kindermädchenuhr.

Antenne hinter dem Bildschirm

Die Apple Watch Series 6 verfügt möglicherweise über eine verbesserte Funkantenne, die durch Ausbreiten der Antennenoberfläche hinter dem Bildschirm der Uhr erzeugt wird. Ein von Apple im Jahr 2018 eingereichtes und im Januar 2020 veröffentlichtes Patent, das ursprünglich von Apple Insider entdeckt wurde, beschreibt das neue Antennendesign. Wie immer bedeutet das Patent nicht unbedingt, dass Apple das neue Design weiterentwickeln wird, aber wenn dies der Fall ist, wird dies ein Schritt zur Erhöhung der drahtlosen Zuverlässigkeit der Apple Watch sein. Was bedeutet das für den täglichen Gebrauch? Nun, es könnte einfacher sein, Ihr iPhone beim Joggen zurückzulassen. Wir hoffen es!

Verbessertes Elektrokardiogramm (EKG)

Die Apple Watch Series 6 hat möglicherweise eine verbesserte EKG-Zuverlässigkeit. Frühere Serien können eine EKG-Messung durch die Uhrenkrone durchführen. Wenn jedoch die Herzfrequenz des Benutzers erhöht ist, werden die Ergebnisse als nicht schlüssig zurückgegeben. Es kursieren weiterhin Gerüchte, dass Updates der Hardware oder Software mit der neuen Serie diese Kapazität verbessern werden. Wenn dies zutrifft, könnte das EKG bei höheren Herzfrequenzen zuverlässiger und effektiver werden, aber niemand weiß, ob es sich um ein Hardware- oder Software-Update handelt oder ob es sich auch um frühere Serien handelt.

Yoga Fitness 

Das WatchOS 7 hat Verbesserungen für den Tanztrainings-Typ eingeführt, und eine Patentanmeldung legt nahe, dass wir ähnliche Verbesserungen für die Genauigkeit der Yoga-Fitness erwarten können. Ursprünglich von Patently Apple entdeckt, beschreibt das Patent Methoden, um die Genauigkeit von Vorhersagen darüber zu erhöhen, wie viele Kalorien in einer Yoga-Sitzung verbrannt werden.

Neue Batterien

Die neue Serie könnte mit einem neuen Satz Batterien geliefert werden. Wir achten darauf, keine besseren Batterien zu nennen, da dies möglicherweise nur bedeutet, dass der Rest der Hardware effizienter ist und Apple damit davonkommen kann, kleinere zu verwenden. Mysmartprice entdeckte eine Reihe von Zulassungsanträgen, die die neue Batterieanordnung enthüllten.

Kindermodus

Laut Apple Insider wird es möglicherweise bald möglich sein, eine zweite Apple Watch mit demselben iPhone zu koppeln. Diese Funktion ist für die Verwendung mit dem iPhone eines Elternteils vorgesehen, das seinem Kind eine eigene Apple Watch gewährt. Während dies technisch gesehen eine Funktion der Watch-App auf dem iPhone wäre, würde dies eine Welt von WatchOS-Funktionen für Kinder eröffnen.

Erscheinungsdatum und Preisgerüchte der Apple Watch Series 5

Apple kündigt seine neue Produktreihe normalerweise im September an, und während frühe Gerüchte das voraussichtliche Datum auf den 8. September festlegten, gab es einige angebliche Verzögerungen aufgrund von Problemen in der Lieferkette, wie von Business Insider im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie berichtet. Wir erwarten die Veranstaltung jetzt Ende September. Gerüchten zufolge verlief die Entwicklung der Apple Watch Series 6 „reibungslos“. Wir hoffen also, dass wir keine weiteren Verzögerungen feststellen werden!

Bezüglich des Preises haben wir keine Gerüchte mehr. Das aktuelle Sortiment umfasst Modelle in 40 mm und 44 mm mit einer Vielzahl von Gehäuseoptionen, die von Standardaluminium über Edelstahl bis hin zu Keramik und Titan reichen. Die aktuelle Serie reicht von 399 bis über 1000 US-Dollar, abhängig von Ihrem Gehäuse und der Auswahl des Armbandes. Wir erwarten, dass die Serie 6 ähnlich sein wird, obwohl eine billigere Kunststoffoption willkommen wäre.