Apple verbessert auf vielfältige Weise Sicherheit und Datenschutz für seine Benutzer

0
141

HomeKit-Sicherheit

Eine große Änderung an Apples HomeKit ist die Ausweitung der Unterstützung für Heimkameras. Nach dem neuen Update steht den Benutzern eine größere Auswahl an Sicherheitskameras zur Verfügung, die kompatibel sind. Nach Angaben von Apple wird das Bildmaterial der Überwachungskamera zur Analyse in die Cloud hochgeladen. Mit der HomeKit Secure Video API wird das Filmmaterial der Kameras lokal auf einem Apple-Gerät analysiert, bevor es verschlüsselt und bis zu 10 Tage kostenlos in iCloud gespeichert wird. Dies hat keine Auswirkungen auf Ihren regulären iCloud-Speicher.

Werbung

HomeKit wird auch Router-Unterstützung erhalten. Mit den neuen Routern können Benutzer ausgewählte Smart-Home-Zubehörteile per Firewall deaktivieren, um den Zugriff auf das gesamte Heimnetzwerk zu verhindern. Dies kann außerdem Hacking-Versuche von außen verhindern, sodass Ihre Informationen und Ihre Privatsphäre intakt bleiben.

Finde mein

Find My Phone und Find My Friends verschmelzen zu einer App, Find My. Damit Sie Ihr verlorenes oder fehlendes Gerät auch dann finden können, wenn es offline ist, sendet Find My ein sicheres Bluetooth-Signal, das die Geräte von Apple-Benutzern in der Nähe verwendet, um den Standort Ihres Geräts zu ermitteln. Das Signal ist anonym und verschlüsselt, um Ihnen den Standort Ihres Geräts mitzuteilen.