Apple teilt iPad von iOS und startet iPadOS auf der WWDC

0
84

Dateien App Update

Die Dateibrowser-App erhält auch ein Update zur Unterstützung der gemeinsamen Nutzung von iCloud-Ordnern und SMB-Dateien (d. H. Microsoft Windows-Netzwerkordnerfreigaben). Im Gegensatz zur iPhone-Version der Dateibrowser-App unterstützt der Dateibrowser von iPadOS das Lesen und Schreiben auf USB-C-Sticks, sodass der Dateitransfer zwischen einem Mac, einem iPad und einem Windows-PC mit USB-C-Anschlüssen mühelos möglich ist .

Das Durchsuchen von Desktop-Klassen kommt nach Safari

Apples Safari-Webbrowser wird auch auf dem iPadOS auf den Rendering-Status der Desktop-OS-Webseiten angehoben. Dies bedeutet, dass Websites Safari auf dem iPadOS als vollwertigen Desktop-Browser interpretieren, sodass Websites auf einem riesigen Display nicht mehr wie die reduzierte mobile Version aussehen. Durch diese Änderung wird das iPad Pro weiter auf ein Laptop-Ersatz-Level angehoben, da Websites, die für das Laptop- und Desktop-Erlebnis erstellt wurden, auf einem iPad entsprechend gerendert werden.

Schriftverwaltung

Eine weitere iPadOS-Funktion, die Designern gefallen wird, ist die Verwaltung der Schriften auf dem Gerät. Die Verwaltung von Schriftarten ist seit der ersten Veröffentlichung des iPads eine der häufig nachgefragten Funktionen. Durch die Integration wird jedoch möglicherweise eine Menge Gepäck aus der Desktop-Publishing- und Grafikdesign-Welt mitgenommen Speicher verschlingen. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese heiß ersehnte neue iPadOS-Funktion entwickelt und wie Apple verhindern will, dass sich die unordentliche Verwaltung der Schriftarten von den Desktop-Tagen an auf das iPad verlagert.

Neue Textbearbeitungsgesten

Apple führt auch neue Textbearbeitungsgesten für iPadOS zum Kopieren, Einfügen und Rückgängigmachen ein. Beim Auswählen von Text wird keine Popup-Lupe mehr angezeigt. Ziehen Sie einfach Ihren Finger über den Text, der ausgewählt werden soll, und der Text wird entsprechend hervorgehoben. Das Kopieren dieses ausgewählten Textes wird durch eine Dreifingerklemmung eingeleitet. Bewegen Sie den Cursor mit einem Fingertipp auf dem Bildschirm an die Stelle, an der Sie den kopierten Text einfügen möchten, und kehren Sie diese Drei-Finger-Geste um, indem Sie die Finger ausbreiten, um den Text einzufügen. Wenn Sie diese Einfügung rückgängig machen möchten, streichen Sie einfach mit den drei Fingern nach rechts, um die Änderungen zu entfernen.

Schneller Apfelstift

Schließlich hat Apple das Apple Pencil-Erlebnis mit dem iPad verbessert, indem die Latenz der Abtastrate von 20 Millisekunden auf 9 Millisekunden verringert wurde. Dadurch werden Markierungen mit dem Bleistift noch flüssiger und realistischer als zuvor. Apple erwartet mit der Veröffentlichung der PencilKit-API eine noch stärkere Nutzung von Stiften in iPadOS-Apps, damit Entwickler die vollen Möglichkeiten von Apple Pencil nutzen können.