Apple Herbst 2020 Event: Neue iPhones, Apple Watch 6, Gerüchte über Verzögerungen und Apple Tags?

0
17

Das Herbstereignis von Apple bringt historisch gesehen aufregende Ankündigungen. In den vergangenen Jahren brachte dieser Teil der jährlichen Veranstaltungsreihe des Technologiegiganten wichtige Informationen zu bevorstehenden Produktversionen, insbesondere für neue iPhones und Apple Watches. Der Zeitpunkt für das Apple-Herbstereignis 2020 ist noch nicht bekannt gegeben, aber es ist wahrscheinlich, dass er immer noch in der Nähe des typischen Zeitpunkts liegt. Die iPhone 12-Version hingegen wird laut dem Apple Q3 Earnings Call, für den Motley Fool das Transkript freigegeben hat, wahrscheinlich eine Verzögerung von einigen Wochen aufweisen.

Verwandte: 2020 iPad Gerüchte: Werden wir beim nächsten Apple Event ein neues iPad, iPad Pro, Air & Mini sehen?

Wann und wie Sie das Herbst-2020-Event von Apple sehen können

Der mit Spannung erwartete Apple-Veranstaltungsplan für den Herbst wurde noch nicht veröffentlicht. Daher fragen sich die Leute natürlich, wie sie von den neuen iPhones und Apple Watches erfahren sollen. Keine Sorge – bisher scheint es diesen Herbst noch ein Ereignis zu geben. Wir werden den Zeitplan bekannt geben, sobald wir mehr wissen. Bleiben Sie also auf dem Laufenden!

Am Tag der Veranstaltung wird unser Team Beiträge in unserer Facebook-Gruppe veröffentlichen. Außerdem planen wir die Bereitstellung eines Podcasts zur Zusammenfassung des Apple Fall Events 2020, um sicherzustellen, dass die Highlights für alle verfügbar sind. Fordern Sie mindestens einen Tag im Voraus an, unserer Facebook-Gruppe beizutreten, damit wir Sie hinzufügen können!

Neue 2020-iPhones: verzögert, aber nicht vergessen

Die meisten Leute fragen sich über die neuen 2020 iPhone 12-Modelle, wann die neuen iPhones veröffentlicht werden und wie viel sie kosten werden.

2020 iPhone Namen 

Wir waren letztes Jahr erleichtert zu sehen, dass Apple mit den iPhone 11-Modellen zu seiner klassischen Strategie der nummerierten Benennung zurückgekehrt ist, und es gibt Hinweise darauf, dass das Unternehmen diese Strategie wahrscheinlich mit den neuesten Modellen von 2020 fortsetzen wird. Die neuen iPhones werden wahrscheinlich iPhone 12 und iPhone 12 Pro heißen.

2020 iPhone Funktionen

Mit der iPhone-Version 2020 werden möglicherweise vier neue Telefone angezeigt. Apple hat kürzlich neun neue Modellkennungen bei der Eurasischen Wirtschaftskommission registriert – ein notwendiger Schritt bei der Veröffentlichung neuer Technologien von Apple. Wir glauben, dass unter diesen Modellen vier iPhone 12 sein werden; zwei günstigere Optionen und zwei High-End-Optionen mit jeweils zwei Größen.

Es scheint, dass die Hauptmerkmale für diese neuen iPhones die 5G-Fähigkeit, alle OLED-Displays, ein Drei-Größen-Bereich, die Verfügbarkeit von Kameras mit drei Objektiven und der von Apple erwartete neue A14-Prozessorchip sein werden.

Laut dem renommierten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo wird die 5G-Unterstützung bei den 2020-iPhones Standard sein. Damit ist dies die bislang fortschrittlichste neue iPhone-Funktion, wenn man die jüngsten 5G-Turbulenzen und die Beilegung von Streitigkeiten mit ihrem Chiplieferanten Qualcomm berücksichtigt von Reuters.

In Bezug auf die Größe freuen wir uns auf einige mögliche Optionen: ein 5,4-Zoll-, ein 6,1-Zoll- und ein 6,7-Zoll-Telefon, wobei sowohl das günstigere als auch das High-End-Telefon über ein 6,1-Zoll-Mobilteil verfügen. 

In Bezug auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit stellt Macworld fest, dass die Produktion von A14-Chips lange genug dauert, um Anfang dieses Jahres „wahrscheinlich mit der Testproduktion begonnen zu haben“. Gute Nachrichten für diejenigen, die sich auf diesen Fortschritt freuen! Dies bedeutet auch, dass das Timing etwas weniger wahrscheinlich von aktuellen Weltereignissen beeinflusst wurde, aber keine Versprechen.

Wie auf dem iPhone 11 Pro und Pro Max zu sehen ist, hat die Dreilinsenkamera herausragende Kritiken gesammelt. Viele behaupten, sie produziere Fotos in ausreichender Qualität, um ihre unabhängigen Kameras zu ersetzen. Bei einem solchen Ruf ist es sehr wahrscheinlich, dass zumindest die iPhone 12 Pro-Modelle über diese Technologie verfügen, wenn nicht alle neuen iPhone-Modelle. Außerdem sollte eine aktualisierte LiDAR-Technologie enthalten sein, die die 3D-Zuordnung der Geräte und ähnliche Funktionen verbessert.

Weitere iPhone 12-Spezifikationen und -Vorhersagen, einschließlich cooler neuer Designs, RAM, Preise und mehr, finden Sie in Amy Spitzfaden-Boths iPhone 12 Rumor Roundup.

Eine Smartwatch-Entwicklung: Die Apple Watch 6

Es wird gemunkelt, dass Apples neueste Smartwatch voller Updates und neuer Funktionen ist. Das wahrscheinlichste Merkmal ist laut 9to5Mac das Blutsauerstoffmessgerät. Während wir neuere Anwendungen für die Überwachung des Blutsauerstoffs bei der Pandemie gesehen haben, wurde ursprünglich gemunkelt, dass diese Funktion für die Apple Watch 6-Version 2020 vorgesehen ist, um den Trägern zu helfen, Panikattacken zu planen und sogar abzuwenden.

Weitere begehrte und verbesserte Verbesserungen sind laut Apple Insider die drahtlose Antenne hinter dem Bildschirm, um die drahtlose Konnektivität zu verbessern. Wir sollten auch einige Korrekturen und Entwicklungen bei Elektrokardiogrammfunktionen sehen, die wahrscheinlich durch Verwendungsfehler ausgelöst wurden, als frühere Modelle versuchten, eine erhöhte Herzfrequenz zu erkennen.

Weitere Informationen zu den erwarteten Funktionen der Apple Watch 6, einschließlich Yoga-Updates, Preisen und Kindermodus, finden Sie im Artikel über die Apple Watch 6-Gerüchte von Cullen Thomas.

Was könnte Apple sonst noch in diesem Herbst veröffentlichen?

Ein erschwinglicherer HomePod

Bloomberg schlägt vor, dass eine günstigere Version des Apple HomePod-Lautsprechers bald – möglicherweise in diesem Jahr – auf den Markt kommt. Obwohl es zweifelhaft ist, dass die Weltereignisse die Produktion in diesem Bereich unterstützen, ist es dennoch möglich, dass wir 2020 einen neuen HomePod zu wettbewerbsfähigen Preisen sehen werden.

Apple Tags?

Wenn Sie Ihre Schlüssel, Ihr Telefon und anderes kleines Zubehör wie ich hervorragend verlieren können, werden Sie wahrscheinlich das neueste (und kleinste) Gerücht von Apple genießen: Apple Tags. Ähnlich wie die beliebten Tile-Bluetooth-Tags helfen diese auch den vergesslichsten Benutzern, den Überblick über ihre Geräte zu behalten, und zwar über die bekanntermaßen sicheren Funktionen von Apple. Bloomberg spekuliert bereits 2020 über die Veröffentlichung von Apple Tags und stellt fest, dass die Entwicklung für die winzigen Tracker seit über einem Jahr andauert, sodass dieses Gerücht möglicherweise nicht weit entfernt ist.

Werden wir einen neuen Mac sehen?

Obwohl nichts garantiert ist, enthielt die Registrierung neuer Modelle durch Apple in der Datenbank der Eurasian Economic Commission (EEC) laut den von MySmartPrice gefundenen und von MacRumors bestätigten Auflistungen auch einen neuen Mac. Wenn neue Macs für den Markt bestimmt sind, werden sie im Allgemeinen auf der Oktober-Veranstaltung von Apple nach dem neuen iPhone und den neuen Apple Watch-Versionen im Herbst angekündigt. Möglicherweise steht uns auch eine Mac-Ankündigung für Herbst 2020 bevor – Daumen drücken!