3 Beste Methoden: Wie man das deaktivierte iPhone repariert. Connect to iTunes Fehlermeldung

0
113

Wenn jemand zu oft erfolglos versucht, ein iPhone oder iPad zu entsperren, wird die Meldung „Mit iTunes verbinden“ unweigerlich angezeigt. Ein iPhone wird aus Sicherheitsgründen deaktiviert. Andernfalls könnte ein Hacker dort sitzen und alle möglichen Kombinationen ausprobieren, bis er eintritt. Nur weil Ihr iPhone deaktiviert ist, bedeutet dies nicht, dass jemand versucht hat, Ihr Gerät ohne Erlaubnis zu entsperren. Ein iPhone oder iPad kann deaktiviert werden, wenn ein Kind herumspielt und ausgesperrt wird. Es ist auch durchaus möglich, Ihren eigenen iPhone-Passcode zu vergessen. Dies kann dazu führen, dass Sie zu viele Ziffern eingeben und ein deaktiviertes iPhone nach einer Verbindung zu iTunes fragt. Glücklicherweise gibt es mehrere Lösungen für dieses Problem. So beheben Sie ein deaktiviertes iPhone, indem Sie es mit iTunes, iCloud oder im Wiederherstellungsmodus verbinden.

Warum ist mein iPhone deaktiviert??

Ein iPhone wird nach sechs deaktiviert anders Fehlgeschlagene Passcode-Versuche. Das bedeutet, dass Sie fünf Mal versuchen können, Ihr Gerät zu entsperren, bevor Sie gesperrt werden. Beim sechsten Versuch wird Ihr iPhone für eine Minute deaktiviert. Der siebte Versuch sperrt Sie für fünf Minuten, der achte für fünfzehn und der zehnte für sechzig Minuten. Wenn Sie jedoch den zehnten Versuch erreichen und den richtigen Passcode noch immer nicht erfolgreich eingegeben haben, wird die Meldung angezeigt, dass Ihr iPhone deaktiviert ist. Mit iTunes verbinden. Es sei denn, Natürlich haben Sie Ihr iPhone so eingestellt, dass es nach zehn fehlgeschlagenen Passcode-Versuchen gelöscht wird.

Welche Methode soll ich verwenden, um mein deaktiviertes iPhone zu reparieren??

Leider gibt es keine Möglichkeit, ein deaktiviertes iPhone oder iPad zu entsperren. Das bedeutet, dass wir iTunes, iCloud oder den Wiederherstellungsmodus verwenden, um Ihr Gerät zu löschen. Anschließend müssen Sie Ihr Gerät mit einem iTunes- oder iCloud-Backup wiederherstellen. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie ein deaktiviertes iPhone reparieren können, indem Sie eine Verbindung zu iTunes herstellen, iCloud verwenden oder den Wiederherstellungsmodus verwenden. Sobald wir Ihr Gerät gelöscht und den deaktivierten Modus verlassen haben, können wir uns auf die Wiederherstellung Ihres Geräts konzentrieren. Hier einige Richtlinien, welche Methode für Sie am besten geeignet ist:

  • Wenn Sie Ihr iPhone zuvor mit iTunes synchronisiert haben und häufig mit iTunes Backups für Ihr iPhone erstellen, verwenden Sie die iTunes-Methode.
  • Wenn Sie bei iCloud angemeldet sind und „Mein iPhone suchen“ aktiviert haben, verwenden Sie die iCloud-Methode.
  • Wenn Sie iCloud nicht verwenden und keine Verbindung zu iTunes herstellen können, ist der Wiederherstellungsmodus das Richtige für Sie.

3 Möglichkeiten zur Behebung der Fehlermeldung: iPhone deaktiviert; Mit iTunes verbinden

IPhone oder iPad deaktiviert? Mit iTunes verbinden

  • Schließen Sie Ihr iPhone mit Ihrem USB-Kabel an Ihren Computer an. Wenn es nicht automatisch geöffnet wird, starten Sie iTunes.
  • Klicken Sie in iTunes auf das Symbol Ihres Geräts, das sich oben links auf dem Bildschirm befindet. Dadurch werden alle Informationen zu Ihrem Gerät und den darauf enthaltenen Inhalten geöffnet.
  • Die erste Registerkarte ist Zusammenfassung. Dort sehen Sie die Option zum Wiederherstellen des iPhone. Klicken Sie darauf.

  • ichWenn die Fehlermeldung angezeigt wird, dass „Mein iPhone suchen“ deaktiviert sein muss, verwenden Sie stattdessen die iCloud-Methode (siehe nächste Liste) oder den Wiederherstellungsmodus.
  • Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Dadurch wird Ihr iPhone vollständig gelöscht. Daher ist es wichtig, dass Sie wissen, dass Sie über ein aktuelles Backup in iTunes oder iCloud verfügen.
  • Sobald Ihr iPhone wiederhergestellt wurde, wird es wie jedes neue iPhone gestartet. Folgen Sie dem Einrichtungsprozess. Verwenden Sie zum Wiederherstellen aus einem Backup entweder das neueste verfügbare iTunes- oder iCloud-Backup.

Wenn dies aus irgendeinem Grund für Sie nicht funktioniert (und Sie die Anforderungen der iCloud-Methode nicht erfüllen), fahren Sie mit dem Wiederherstellungsmodus fort.

Beheben Sie deaktiviertes iPhone mit iCloud

  • Öffnen Sie auf Ihrem Computer einen Browser und besuchen Sie icloud.com/find.
  • Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort an.
  • Wählen Sie oben Alle Geräte aus.
  • Klicken Sie auf Ihr derzeit deaktiviertes Gerät (iPhone, iPad oder iPod Touch).
  • Klicken Sie auf Löschen. Bestätigen Sie das Löschen.

  • Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort zur Authentifizierung ein.
  • Sobald Ihr Gerät gelöscht wurde, wird es wie jedes neue iPhone hochgefahren.

  • Führen Sie den Einrichtungsprozess durch. Verwenden Sie zum Wiederherstellen aus einem Backup Ihr ​​aktuelles Backup entweder über iTunes oder iCloud.

Verwenden Sie den Wiederherstellungsmodus, um das deaktivierte iPhone zu reparieren

Laut der Apple-Website: „Wenn Sie noch nie eine Synchronisierung mit iTunes durchgeführt oder“ Mein iPhone suchen „in iCloud eingerichtet haben, müssen Sie den Wiederherstellungsmodus verwenden, um Ihr Gerät wiederherzustellen. Dadurch werden das Gerät und sein Passcode gelöscht. ”Wenn dies Sie sind, greifen Sie zu Ihrem Computer und stellen Sie sicher, dass iTunes darauf heruntergeladen ist.

  • Schließen Sie Ihr iPhone mit Ihrem USB-Kabel an Ihren Computer an. Wenn dies nicht automatisch geschieht, starten Sie iTunes.
  • Von hier aus müssen Sie einen Neustart Ihres iPhones erzwingen:
  • Für iPhone 6s oder früher, iPad oder iPod touch: Halten Sie die Sleep / Wake- und Home-Taste gleichzeitig gedrückt. Wenn Sie das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm sehen, unterlassen Sie Lass die Knöpfe los. Halten Sie beide gedrückt, bis das Gerät in den Wiederherstellungsmodus wechselt.
  • Für iPhone 7 oder 7 Plus: Halten Sie gleichzeitig die Standby-Taste und die Lautstärketaste gedrückt. Wenn Sie das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm sehen, unterlassen Sie Lass die Knöpfe los. Halten Sie beide gedrückt, bis das Gerät in den Wiederherstellungsmodus wechselt.
  • Für iPhone 8, 8 Plus oder X: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste und anschließend die Leiser-Taste. Drücken und halten Sie anschließend die Seitentaste, bis das Gerät in den Wiederherstellungsmodus wechselt.

  • Sobald Ihr iPhone oder iPad in den Wiederherstellungsmodus wechselt, wird in iTunes auf Ihrem Computer eine Box angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie Ihr Gerät wiederherstellen oder aktualisieren möchten. Wählen Sie Wiederherstellen.
  • Es kann einige Zeit dauern, bis Ihr iPhone die wiederhergestellte iOS-Software heruntergeladen hat. Warten Sie bis zu fünfzehn Minuten, bevor Sie die obigen Schritte wiederholen.

  • Sobald Ihr iPhone wiederhergestellt wurde, wird es wie jedes neue iPhone gestartet. Folgen Sie dem Einrichtungsprozess. Wenn Sie ein Backup wiederherstellen möchten, wählen Sie das aktuellste Backup aus, das Sie haben, entweder über iTunes oder über iCloud.